Report nach RTF: Zeilen gehen verloren

10/07/2008 - 16:27 von Tobias | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich gebe einen Report nach rtf aus, da einige Kollegen mit diesem Dokument
manuell weiterarbeiten müssen. In diesem Report sind
a) Memofelder und
b) zusammengesetzte Strings, die (je nach Inhalt) manchmal lànger als 255
Zeichen sind.

Es kommt in einzelnen Fàllen vor, dass im RTF - Dokument Zeilen aus diesen
Feldern fehlen, die in der Seiten Vorschau von Access aber vorhanden sind.

In der Vergangenheit kenne ich den Fehler, dass wenn sich vergrößerbare
Felder im Report in der Entwurfsansicht "berührten" Teile des Feldes fehlten.
Dieser Fehler liegt nicht vor.

Das Verhalten liegt auch vor, wenn ich eine normale Ausgabe aus der
Seitenvorschau über das Menu nach Word mache, also keinen weiteren Code
verwende.

Was mir aufgefallen ist, ist, dass sich der Zeilenumbruch in Access in
diesen Fàllen vom Zeilenumbruch im RTF unterscheidet.
In aller Regel ist die RTF-Seite "etwas schmaler".
Das RTF-Dokument veràndert sich auch je nach Schriftgröße des Memo-Feldes.
Beispiel:
Standardgröße Arial 10pt: eine Zeile Fehlt.
Manuelle Umformatierung in der Entwurfsansicht nach Arial 9pt: zwei Zeilen
fehlen.
Manuelle Umformatierung in der Entwurfsansicht nach Arial 8pt: alles wird
angezeigt (5 Zeilen ikn diesem Test),
Manuelle Umformatierung in der Entwurfsansicht nach Arial 12pt: es wird nur
noch sehr wenig Text angezeigt.

Im RTF fehlt der Text anscheinend wirklich. Der Text war nirgends
"minimiert" zu finden.

Hat hier jemand eine Lösungsidee?
Im Einsatz ist Access 2003 SP3.

Vielen Dank im Voraus,
Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
10/07/2008 - 21:36 | Warnen spam
Hallo, Tobias

Tobias wrote:
ich gebe einen Report nach rtf aus, da einige Kollegen mit diesem
Dokument manuell weiterarbeiten müssen. In diesem Report sind
a) Memofelder und
b) zusammengesetzte Strings, die (je nach Inhalt) manchmal lànger als
255 Zeichen sind.

Es kommt in einzelnen Fàllen vor, dass im RTF - Dokument Zeilen aus
diesen Feldern fehlen, die in der Seiten Vorschau von Access aber
vorhanden sind.

In der Vergangenheit kenne ich den Fehler, dass wenn sich
vergrößerbare Felder im Report in der Entwurfsansicht "berührten"
Teile des Feldes fehlten. Dieser Fehler liegt nicht vor.

Das Verhalten liegt auch vor, wenn ich eine normale Ausgabe aus der
Seitenvorschau über das Menu nach Word mache, also keinen weiteren
Code verwende.
Was mir aufgefallen ist, ist, dass sich der Zeilenumbruch in Access in
diesen Fàllen vom Zeilenumbruch im RTF unterscheidet.
In aller Regel ist die RTF-Seite "etwas schmaler".
Das RTF-Dokument veràndert sich auch je nach Schriftgröße des
Memo-Feldes. Beispiel:
Standardgröße Arial 10pt: eine Zeile Fehlt.
Manuelle Umformatierung in der Entwurfsansicht nach Arial 9pt: zwei
Zeilen fehlen.
Manuelle Umformatierung in der Entwurfsansicht nach Arial 8pt: alles
wird angezeigt (5 Zeilen ikn diesem Test),
Manuelle Umformatierung in der Entwurfsansicht nach Arial 12pt: es
wird nur noch sehr wenig Text angezeigt.
Im RTF fehlt der Text anscheinend wirklich. Der Text war nirgends
"minimiert" zu finden.
Hat hier jemand eine Lösungsidee?



Hmm, da gab es das Problem mit dem doppelten "hard return"; kann es damit
zu tun haben ?

http://support.microsoft.com/kb/288877/en-us

Gruss
Jens

Ähnliche fragen