Report Server (Tablix Element) Hilfeeee pls :-)

19/05/2011 - 12:40 von Peter PAn | Report spam
HI,

dies ist mein erster Post hier.

Ich habe jetzt fast ne Woche damit verbracht mein Problem mit Hilfe von google, etc. zu l?sen.

Eine kurze Beschreibung.

Ich habe einen Report, in diesem Report habe ich ein Tablix Element. Dieses Element kann einige Hundert Eintr?ge haben.

1. Kann ich die Anzahl der Datens?tze Einstellen bei der ein Pagebreak gemacht werden kann !?

2. Kann ich das Tablix Element auch Scrollbar machen ?
(Ich m?chte das das Tablix Element nur 200px hoch ist und falls mehr Datens?tze in dem Element stehen soll das Tablix 200px hoch bleiben und einen Scrollbalken bekommen.

3. Ich suche die M?glichkeit wie bei Excel einen Filter f?r die Spalten?bersicht einzustellen. Also ich klicke auf den Spaltenheader und kann mir aus der Liste mehrere Filter zusammenklicken.

Es w?re echt cool wenn mir da jemand helfen k?nnte.

Viele Gr??e,

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
19/05/2011 - 13:56 | Warnen spam
Hi Markus,
Antworten inline!

Peter PAn wrote:
1. Kann ich die Anzahl der Datens?tze Einstellen bei der ein
Pagebreak gemacht werden kann !?


Siehe hierzu mal diesen Artikel von mir:
http://www.insidesql.org/blogs/cmu/...e-berichte
Der Pagebreak hàngt von der verfügbare Größe ab, nicht von Anzahl von
Sàtzen. Du kannst aber natürlich vor/nach Gruppen einen Break machen.


2. Kann ich das Tablix Element auch Scrollbar machen ?
(Ich m?chte das das Tablix Element nur 200px hoch ist und falls
mehr Datens?tze in dem Element stehen soll das Tablix 200px hoch
bleiben und einen Scrollbalken bekommen.


Wie willst Du das dann ausdrucken?
Du kannst allerdings einige Objekte nur bei Bedarf aufklappen. Sichtbarkeit
(von Zelle oder Zeile) wird von einem anderen Berichtselement (z. B.
Überschrift) ein-/ausgeschaltet.


3. Ich suche die M?glichkeit wie bei Excel einen Filter f?r die
Spalten?bersicht einzustellen. Also ich klicke auf den Spaltenheader
und kann mir aus der Liste mehrere Filter zusammenklicken.



Dafür gibt es die Parameter!


Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org/blogs/cmu

Ähnliche fragen