Reporting Services - Problem bei Datenbankzugriff / Konfiguration

05/11/2007 - 15:30 von Sven | Report spam
Hallo,
ich habe ein Problem mit der Konfiguration von meinem Reportserver.
Ich habe zwei W2003 Server. Auf dem eine làuft eine SQL 2005 Datenbank mit
Reporting Services und auf dem anderen der WSS 3.0. Die Report-DB will ich im
Sharepoint-Integrierten-Modus laufen lassen.
Ich habe alles soweit nach Anleitung erstellt, bekomme aber im WSS keinen
Datenbankzugriff hin. Da kommt eine Fehlermeldung "Der Gruppenname ist nicht
bekannt!" Mit dieser Fehlermeldung kann ich aber überhaupt nichts anfangen.
Kann mir da jemand weiterhelfen.
In dem Konfig-Tool von den Reporting Services erscheint bei der
Sharepoint-Integration dann logischer Weise ein rotes X.

Gruß
Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
06/11/2007 - 09:54 | Warnen spam
Hallo Sven

Sven wrote:
ich habe ein Problem mit der Konfiguration von meinem Reportserver.
Ich habe zwei W2003 Server. Auf dem eine làuft eine SQL 2005 Datenbank mit
Reporting Services und auf dem anderen der WSS 3.0. Die Report-DB will
ich im Sharepoint-Integrierten-Modus laufen lassen.
Ich habe alles soweit nach Anleitung erstellt, bekomme aber im WSS keinen
Datenbankzugriff hin. Da kommt eine Fehlermeldung "Der Gruppenname ist
nicht bekannt!" Mit dieser Fehlermeldung kann ich aber überhaupt nichts
anfangen. Kann mir da jemand weiterhelfen.
In dem Konfig-Tool von den Reporting Services erscheint bei der
Sharepoint-Integration dann logischer Weise ein rotes X.



Tönt nach fehlerhafter Tabellendefinition. Kontolliere mal das dem Report zu
grundeliegende DataSet und kontrolliere, ob da alle Felder drin sind, die Du
für die Gruppierung brauchst. Kontrolliere auch die Gruppierungen selber.

Gruss
Henry


Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen