Reportviewer -> Printdialog -> Event nach dem Drucken ?

20/03/2008 - 12:16 von Viona | Report spam
Hallo, wie kann ich das Ereignis abfangen, dass im Anschluss an das Audrucken
eines Reports über den Reportviewer ausgelöst wird. Gibt es das Ereignis? Es
sollte nach dem Ende des Druckdialogs auftreten und die gedrückte Taste
(Abbruch oder ok) mitliefern, da ich im Anschluss an den Berichtdruck je
Datensatz ein Datumsfeld mit dem Druckdatum speichern möchte. Der Event
.Druck ist leider zu früh und signalisiert nur den Aufruf des Druckdialogs.
Freue mich wie immer über jegliche Hilfe!
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
20/03/2008 - 12:42 | Warnen spam
"Viona" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo, wie kann ich das Ereignis abfangen, dass im Anschluss an das
Audrucken
eines Reports über den Reportviewer ausgelöst wird. Gibt es das Ereignis?
Es
sollte nach dem Ende des Druckdialogs auftreten und die gedrückte Taste
(Abbruch oder ok) mitliefern, da ich im Anschluss an den Berichtdruck je
Datensatz ein Datumsfeld mit dem Druckdatum speichern möchte. Der Event
.Druck ist leider zu früh und signalisiert nur den Aufruf des
Druckdialogs.
Freue mich wie immer über jegliche Hilfe!



Hi Viona,
da wirst du kein Ereignis bekommen. Da müsste der Drucke auch Druckerstau,
unzureichende Tönung usw. melden.

Ich mache das so, dass ich den Bediener den Druck bestàtigen lasse. Erst
dann wird der erfolgereiche Druck in der Datenbank vermerkt. Der Bediener
kann damit entscheiden, ober er das ggf. zerknitterte aber erfolgreich
gedruckte Papier wirklich akzeptiert. Es kann auch Zuführungsprobleme geben,
die der Drucker nicht erkennt, aber ein verschobenes und nicht akzeptabeles
Druckbild ergeben. Wenn man mehrere Dokumente druckt, kann man durck eine
CheckedListbox im Packen bestàtigen.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen