Repository-Updates

27/08/2010 - 16:33 von LewinBormann | Report spam
Hallo,
ich betreibe einen Rechner mit openSuse 11.3. Da in letzter Zeit einige
Neuerungen kamen, die ich gerne hàtte (u.a. KDE 4.5 sowie Linux 2.6.35)
und diese bisher nicht in den Repositorys aufgetaucht sind, wollte ich
generell mal fragen, wie lange dauert es eigentlich bis solche
Neuerungen für ein GNU/Linux-System in Repos verfügbar sind? Bisher habe
ich da unregelmàßige Abstànde beobachtet.

LB

PS: Kann es sein, dass Canonical da schneller ist?
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
27/08/2010 - 17:12 | Warnen spam
Hallo, LewinBormann,

Du meintest am 27.08.10:

ich betreibe einen Rechner mit openSuse 11.3. Da in letzter Zeit
einige Neuerungen kamen, die ich gerne hàtte (u.a. KDE 4.5 sowie
Linux 2.6.35) und diese bisher nicht in den Repositorys aufgetaucht
sind, wollte ich generell mal fragen, wie lange dauert es eigentlich
bis solche Neuerungen für ein GNU/Linux-System in Repos verfügbar
sind? Bisher habe ich da unregelmàßige Abstànde beobachtet.



"Das kommt drauf an!" - ist u.a. von Distribution zu Distribution
verschieden. Bei Slackware und Gentoo findest Du recht oft aktuelle
Versionen, bei Debian besonders selten (was von den Debian-Fans zu einer
Tugend hochsterilisiert wird).

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen