Forums Neueste Beiträge
 

Rescued Film Project

02/02/2015 - 00:45 von Luigi Rotta | Report spam
Unentwickelte Filme auch noch nach über 70 Jahren entwickeln:

http://www.rescuedfilm.com/

Ob das wirklich eine geschichtlich so wichtige Aufgabe ist, kann man
sich streiten. Aber zweifellos ein schöner Zeitvertreib.



Gruss

Luigi


... und ist noch nicht aller Tage Abend so ist zumindest
bereits aller Tage Morgen. (L.R.)
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Mueller
02/02/2015 - 01:47 | Warnen spam
Am 02.02.2015 um 00:45 schrieb Luigi Rotta:
Unentwickelte Filme auch noch nach über 70 Jahren entwickeln:

http://www.rescuedfilm.com/

Ob das wirklich eine geschichtlich so wichtige Aufgabe ist, kann man
sich streiten. Aber zweifellos ein schöner Zeitvertreib.



Kann für mich interessant werden, ich habe da noch einen Rollfilm vom
Großvater meiner Frau, verstorben 1975, der Film vielleicht noch viel
àlter, Agfa Isopan F, den ich seinerzeit nicht entwickelt habe, obwohl
ich die Ausrüstung dazu noch immer habe - außer den Chemikalien.
Anscheinend entwickelt der gute Mann in Idaho bei höherer Temperatur
(und kürzeren Zeiten?) - ich verstehe ihn auf dem Video kaum - ich habe
seinerzeit Farbabzüge nach der Methode Günter Spitzing bei 42° und
verkürzten Zeiten ausentwickelt, in einer Jobo-Trommel. Aber keine Filme
bei solchen Temperaturen.


Gruß, Norbert

Ähnliche fragen