Reset im Netzwerk

28/01/2010 - 13:27 von Manfred Grauh | Report spam
Hallo,

ich habe im Netzwerk 4 XP-Home Rechner. Seit einiger Zeit starten 3 der
4 Arbeitsstationen sporadisch neu, also im Durchschnitt 4 mal in 8h.

Das sieht dann am Rechner aus wie ein Warmstart, in Windows keine
Eintràge im Ereignisprotokoll, keine Fehlermeldung beim Neustart, nichts.
Ich habe einen der Rechner ohne Netzwerkkabel gestartet, nach 5 Min habe
ich ihn dann mit dem Netzwerk verbunden und direkt Absturz.

Die Rechner funktionieren in einem anderen Netzwerk ohne Probleme.

Im Netz hàngt noch ein Linux-Terminalserver der auch als Samba-Server
und DHCP-Server für die Windows-Rechner dient.

Frage ist, kann ein defekter Switch zu einem Absturz führen?


Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
28/01/2010 - 13:50 | Warnen spam
Manfred Grauh schrieb:

Hallo Manfred,

Frage ist, kann ein defekter Switch zu einem Absturz führen?



Nein, eher ein kaputter Treiber oder eine überflüssige
"Sicherheitssoftware".

Deaktiviere mal den automatischen Neustart:
Systemsteuerung, System, Erweitert, Starten und Wiederherstellen,
Einstellungen, Automatisch Neustart durchführen, Haken weg.
Und beim nàchsten mal (BlueScreen) die Fehlermeldung notieren.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen