RESOLVER.ADR.RecipNotFound (EX2k7)

13/02/2009 - 20:51 von Nicolas Nickisch | Report spam
Hi NG,
User erhalten hier diese Meldung , wenn Mails an bestimmte Domànen geschickt
werden sollen.
Andere Domàne gehen bestens.

Die Situation:
Neben der internen Mailadresse haben einige User noch andere (private)
Mailadressen - genauer gesagt bei ARCOR und GMX.
Diese User wollen ihre Mails auch im internen Postfach haben.
Daher wurden Organisation/HubTransport unter den Akzeptierten Domànen
EIntràge für ARCOR und GMX angelegt.

Die User haben in ihren jeweiligen Privat-Accounts eine Weiterleitung auf
die hiesige Mail-Adresse hinterlegt.
Das funktioniert auch ganz hervorragend. Die privaten Mails kommen durch.

Allerdings klemmt es, sobald eine Mail an einen User @arcor.de oder @gmx.de
geschickt werden soll.
Andere Domains können versandt werden (z.B. aol.com).

Nachforschungen zu dieser Fehlermeldung haben ergeben, dass auch bei zu
verschickenden Mails E2k7 zunàcsht nachschaut, ob der entsprechende User
intern erreichbar ist - und prüft entsprechend den akzeptierten Domànen
arcor.de und gmx.de als interne Mail-Adressen. Dort werden die User
natürlich nicht gefunden.

Wie kann ich das umgehen ? Gint es da Ausnahmen zu programmieren ?

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven-Holger Fleck
14/02/2009 - 01:02 | Warnen spam
Hm, also meiner Ansicht nach verstehe ich nicht ganz den Eintrag, warum du
GMX und Arcor im Hub/Transport eingetragen hast.
Du versendest ja keine Mails von GMX oder Arcor. Du hast denke ich als
versand Domàne den "*" drin. Das bedeutet, dass Du an alle Domànen Mails
versenden kannst.

Wenn die Weiterleitung auf die Interne Domain ist, dann benötigst du den GMX
und Arcor Eintrag nicht. Der Mailserver sucht nun intern nach eben gmx und
arcor Adressen.

Vielleicht habe ich es auch nicht ganz verstanden, aber meiner Ansicht nach
müssen diese Eintràge raus.

"Nicolas Nickisch" schrieb im Newsbeitrag
news:4995cf9a$0$30220$
Hi NG,
User erhalten hier diese Meldung , wenn Mails an bestimmte Domànen
geschickt werden sollen.
Andere Domàne gehen bestens.

Die Situation:
Neben der internen Mailadresse haben einige User noch andere (private)
Mailadressen - genauer gesagt bei ARCOR und GMX.
Diese User wollen ihre Mails auch im internen Postfach haben.
Daher wurden Organisation/HubTransport unter den Akzeptierten Domànen
EIntràge für ARCOR und GMX angelegt.

Die User haben in ihren jeweiligen Privat-Accounts eine Weiterleitung auf
die hiesige Mail-Adresse hinterlegt.
Das funktioniert auch ganz hervorragend. Die privaten Mails kommen durch.

Allerdings klemmt es, sobald eine Mail an einen User @arcor.de oder
@gmx.de geschickt werden soll.
Andere Domains können versandt werden (z.B. aol.com).

Nachforschungen zu dieser Fehlermeldung haben ergeben, dass auch bei zu
verschickenden Mails E2k7 zunàcsht nachschaut, ob der entsprechende User
intern erreichbar ist - und prüft entsprechend den akzeptierten Domànen
arcor.de und gmx.de als interne Mail-Adressen. Dort werden die User
natürlich nicht gefunden.

Wie kann ich das umgehen ? Gint es da Ausnahmen zu programmieren ?

Gruss Nico


Ähnliche fragen