Resourcen für Windows 7 XP-Mode?

29/03/2010 - 18:07 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

ich las, dass man sich unter Windows 7 den XP-Mode mit Prozessoren
unter 3 Ghz besser nicht antun sollte.
Wird Windows 7 selbst stark belastet oder (fast) nur im XP-Mode?

Gruß, Horst

Die lange Mailadresse ist ohne Änderungen gültig.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
30/03/2010 - 21:50 | Warnen spam
Am Mon, 29 Mar 2010 18:07:34 +0200 schrieb Horst Stolz:

ich las, dass man sich unter Windows 7 den XP-Mode mit Prozessoren
unter 3 Ghz besser nicht antun sollte.



Die Aussage ist Unsinn. Die Geschwindigkeit einer CPU kann man nicht in GHz
angeben. Meine aktuelle CPU mit 2,66 GHz ist um Làngen schneller als die
von vor vier Jahren mit 3,6 GHz.

Sinnvoll ist eine vernünftige Speicherausstattung, empfehlen würde ich auch
eine Dualcore CPU oder zumindest eine, die Hyperthreading beherrscht.

Wird Windows 7 selbst stark belastet oder (fast) nur im XP-Mode?



Solange das virtuelle XP nicht làuft, wird auch nichts belastet. Wenn es
làuft, braucht es Speicher und CPU Zeit, wodurch das Gesamtsystem langsamer
wird - ob man das merkt, hàngt vom gesamten PC ab und nicht nur von der
Taktfrequenz.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen