Ressourcen-Planung mit Outlook 2010 und Exchange 2003

07/05/2010 - 07:26 von Ray Munzinger | Report spam
Hallo NG,

seit dem Update von Office 2007 auf Office 2010 erhalte ich keine
Bestaetigungen mehr, wenn ich versuche eine Ressource zu buchen.
(Exchange-Server 2003 - aktuell gepatcht).
Die Ressourcen existieren schon immer und wenn z.B. mein Kollege dieselbe
Ressource (mit Outlook 2003) zum gleichen Zeitpunkt buchen möchte,
dann funktioniert das bei ihm.
Ergo ist die Ressource immer noch "sauber" eingerichtet.

Ich hatte zuerst gedacht, dasses evtl. etwas damit zu tun hat, dass ich der
Besitzer der Ressourcen bin - Zwischenzeitlich habe ich aber bei einem
weiteren Kollegen das Update auch schon durchgeführt und auch bei Ihm geht
die Planung mit Outlook 2010 nicht mehr. (Und er ist definitiv NICHT der
Besitzer der Ressource).
Hat jemand einen Tip für mich?

Danke

Ray
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook}
07/05/2010 - 20:58 | Warnen spam
"Ray Munzinger" schrieb im Newsbeitrag
news:

.
Zwischenzeitlich habe ich aber bei einem weiteren Kollegen das Update
auch schon durchgeführt und auch bei Ihm geht die Planung mit Outlook 2010
nicht mehr. (Und er ist definitiv NICHT der Besitzer der Ressource).
Hat jemand einen Tip für mich?



Hallo Ray,

da ich auch nicht an an ein Ressourcenproblem bzw. an ein Problem
mit dem Exchange Server glaube, bleibt nur noch Outlook 2010 RTM. Da
dies noch nicht die endgültige Version ist, musst Du wohl die Endversion
abwarten.

Außerdem: Wenn Du ein Update von Office/Outlook 2007 auf 2010
durchgeführt hast, bedeute das, das Du nicht unbedingt ein neues
Outlook-Profil erstellt hast! Erstelle auf jeden Fall mal ein neues
Outlook 2010-Profil, wie das bei Planet-Outlook beschrieben wird:
http://www.planet-outlook.de/profile2010.htm

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen