Restore einer DB unter SQL Server 2005

29/01/2010 - 10:24 von Markus Schlindwein | Report spam
Hallo,

ich habe versucht eine bestehende Datenbank mit einem BAK-File
wiederherzustellen. Es hat soweit auch alles gut geklappt, selbst das
Management Studio zeigt mir eine Erfolgsmeldung über die Wiederherstellung
der DB an.

Nun zu meinem Problem. Im Management Studio wird die Datenbank als "Wird
Wiederhergestellt" angezeigt und dies schon seit 2 Tagen. Ich kann die DB
weder offline schalten noch abhàngen. Zugriff ist natürlich ebenfalls nicht
möglich. Das Log vom SQL Server sagt auch nichts aussagekràftiges aus.

Hat jemand eine Idee wie ich die DB entweder wieder zum Laufen bringe oder
sie zumindest nicht mehr in der Liste der DB´s angezeigt wird ?

Vielen Dank für die Hilfe.

MfG

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
29/01/2010 - 11:27 | Warnen spam
Hallo Markus,

Markus Schlindwein schrieb:
ich habe versucht eine bestehende Datenbank mit einem BAK-File
wiederherzustellen.

Nun zu meinem Problem. Im Management Studio wird die Datenbank als "Wird
Wiederhergestellt" angezeigt und dies schon seit 2 Tagen.



Das passiert, wenn man bei der Wiederherstellung unter Optionen
nicht die Wiederherstellungsoption RESTORE WITH RECOVERY auswàhlt,
die voreingestellt ist, siehe
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...88223.aspx

Hat jemand eine Idee wie ich die DB entweder wieder zum Laufen bringe



Am einfachsten gibst Du als SQL Anweisung ein:

RESTORE Datenbankname WITH RECOVERY

damit wird die Datenbank betriebsbereit.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen