Restore...

31/03/2008 - 12:25 von Mario Schulz | Report spam
Hi,

ich wollte meinen Benutzern eine einfacherer Möglichkeit der Datensicherung
und Wiederherstellung der Datenbank anbieten.

Das Backup über ein SQL Befehl làuft auch prima ; die Daten wird erstellt.

Wenn ich aber versuch per :

RESTORE DATABASE StsData FROM DISK = 'c:\STS42547030000.BAK'

auszuführen, bekomme ich eine Fehlermeldung :

Server: Msg 3101, Level 16, State 1, Line 1
Exclusive access could not be obtained because the database is in use.
Server: Msg 3013, Level 16, State 1, Line 1
RESTORE DATABASE is terminating abnormally.

Was muss ich denn vorher ausführen, damit ich die Datenbank in den
Exclusiven Modus bekomme ?





concept Software
Web : www.concept-dv.de

** Alle haben gesagt es ist unmöglich dies zu machen, da kam einer der
wusste es nicht und hat es einfach gemacht! **
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
31/03/2008 - 12:44 | Warnen spam
Hallo Mario,

Mario Schulz schrieb:
ich wollte meinen Benutzern eine einfacherer Möglichkeit der Datensicherung
und Wiederherstellung der Datenbank anbieten.

Das Backup über ein SQL Befehl làuft auch prima ; die Daten wird erstellt.

Wenn ich aber versuch per :

RESTORE DATABASE StsData FROM DISK = 'c:\STS42547030000.BAK'

auszuführen, bekomme ich eine Fehlermeldung :

Server: Msg 3101, Level 16, State 1, Line 1
Exclusive access could not be obtained because the database is in use.
Server: Msg 3013, Level 16, State 1, Line 1
RESTORE DATABASE is terminating abnormally.

Was muss ich denn vorher ausführen, damit ich die Datenbank in den
Exclusiven Modus bekomme ?



Zunàchst solltest Du sicherstellen, das alle Benutzer die Datenbank
verlassen haben, ggf. mit
ALTER DATABASE SET SINGLE_USER WITH ROLLBACK IMMEDIATE
(ein vorheriger Hinweis ist allerdings rücksichtsvoller)
Falls Du .NET SqlClient bzw. OleDb mit Connection Pooling verwendest,
so mußt Du den Pool vorher leeren.

Zudem darf die Verbindung nicht mit der Datenbank selbst verbunden sein -
denn man kann nicht den Ast absitzen auf dem man sitzt ;-)
Wechsele z. B. zur master Datenbank mit
USE master
oder baue eine neue Verbindung damit auf.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen