RF Energy Alliance enthüllt Roadmap der Branche für Kochanwendungen

16/03/2016 - 13:00 von Business Wire

RF Energy Alliance enthüllt Roadmap der Branche für KochanwendungenErste Branchenveröffentlichung zum Setzen von HF-Energie-Halbleitertechnik Standards.

Die RF Energy Alliance (RFEA) veröffentlichte ihre erste HF-Energie-Halbleitertechnik (SSRFE) Spezifizierung, den “RF Power Amplifier (PA) Roadmap: Hausgeräte.” Das Dokument zeigt erstmalig, dass Vertreter, die in der Wertschöpfungskette übergreifend zusammenarbeiten, derzeitige und zukünftige SSRFE PA-Module definiert und spezifiziert haben. Nennenswerterweise zeigt die Roadmap (der Strategieplan) auf, dass PA-Module im Kostenbereich im Vergleich zu derzeitigen Magnetron-basierenden Lösungen innnerhalb eines Jahrzehnts wettbewerbsfähig sein können. Dies schafft Massenvermarktungsfähigkeit, was davor als der Kosten wegen hindernd und als komplexe Technologie angesehen wurde.

Als eine saubere, höchst effiziente und umwandelnde Heiz- und Energietechnik, wird SSRFE im allgemeinen als eine alternative Energiequelle für Magnetron Energieanwendungen verstanden (zum Beispiel für Mikrowellenöfen). Angeführt von Ampleon, E.G.O.-Group, Huber+Suhner, ITW, Rogers Corporation und Whirlpool R&D, setzt der Strategieplan Parameter für fünf PA-Modulgenerationen, die Kochanwendungen zum Ziel haben. Mehr als 40 Eigenschaften sind pro Modul definiert, die von Betriebslebensdauer- und Umweltbedingungen in der Effizienz und Größe bis zu HF-Leistung und Schnittstellenstandards reichen.

“Die RF Energy Alliance sieht diese Roadmap als den ersten abgestimment Ansatz im HF-Energie-Halbleitertechnik-Konstruktionsdesign,” sagte Dr. Klaus Werner, Executive Director der RFEA. “Sie werden bald Kochgeräte in elegantem Design sehen, die aussergewöhnliche kulinarische Esserfahrungen mit bemerkenswerter Energieefffizienz liefern. Noch aufregender ist, was als nächstes kommt, wenn RFEA weiterhin auf dieser Grundlage baut. Wir sind in den von energie- und heizabhängigen Industrien an einen kritischen Wendepunkt angelangt, da wir erst angegangen haben, das wahre Potenzial der HF-Energie-Halbleitertechnik anzuzapfen.”

Die RF PA-Roadmap: Hausgeräte sind nur für Alliance-Mitglieder verfügbar. Unternehmen und Universitäten, die Interesse an der Mitgliedschaft haben, können mehr über RFEA-Mitgliedschaft bei rfenergy.org/membership erfahren.

Das Strategieplan Zusatzdokument, der RFEA Systemarchitekt Führer, ist für das 2. Quartal 2016 geplant.

Über die RF Energy Alliance

Die RF Energy Alliance (www.rfenergy.org) ist eine gemeinnützige technische Vereinigung, zusammengesetzt aus Unternehmen, die das wahre Potenzial der HF-Energie-Halbleitertechnik als saubere, hocheffiziente und steuerbare Heizungs- und Energiequelle verwirklichen wollen. Mitglieder teilen die Vision, einen wachstumsstarken, innovativen Markt auf der Grundlage dieser nachhaltigen Technologie aufzubauen und damit zur Verbesserung der Lebensqualität in vielen Anwendungsbereichen beizutragen. Die Alliance wurde im September 2014 von E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH, Huber+Suhner, ITW, Rogers Corporation und Whirlpool R&D (Forschung- und Entwickungsabteilung, einem Filialunternehmen der Whirlpool Corporation) gegründet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Nereus für RFEA
Seth Buchwalter, +1-503-619-0697
press@rfenergy.org


Source(s) : RF Energy Alliance

Schreiben Sie einen Kommentar