RF Energy Alliance: Schlaglicht auf Dynamik und Wachstum auf der EuMW 2016

04/10/2016 - 07:00 von Business Wire
RF Energy Alliance: Schlaglicht auf Dynamik und Wachstum auf der EuMW 2016

Die RF Energy Alliance (RFEA) gibt eine aktualisierte Roadmap mit technischen Vorgaben für die Weiterentwicklung von Hochfrequenz-Energieanwendungen bekannt. Die Allianz begrüßt außerdem ihre neuesten Mitglieder: E-REON, Midea, NXP® Semiconductors, AFT microwave GmbH und Kennedy Labs.

Die aktualisierte Roadmap mit technischen Vorgaben stellt die Weichen für das Erreichen der zukünftigen Entwicklungsziele der RFEA:

  • 4. Quartal 2016:
    • Die Systemintegrationsrichtlinien
    • RF-PA-Roadmap: Industrielle Anwendungsbereiche (915 MHz)
  • 1. Quartal 2017:
    • Norm zur Bewertung des Nutzens von Solid-State-HF-Anwendungen
    • 2. überarbeitete Version der RF-PA-Roadmap: Wohn- und Haushaltsgeräte (2,45 GHz, für Privat- und Gewerbekunden)

Die RFEA-Mitgliedschaft hat sich seit ihrer Gründung im Herbst 2014 verdreifacht. Hier sind die neuesten Firmen und Organisationen, die der Allianz beigetreten sind:

  • E-REON B.V.: Mit über 160 Jahren Erfahrung in Design und Entwicklung von Hochfrequenz- und Mikrowellengeräten bietet E-REON B.V. schlüsselfertige Lösungen und Dienstleistungen für RF- und MW-Anwendungen im Energiebereich (Heizung, Zündung und Beleuchtung), für die Telekom-Industrie, den Rundfunk sowie Luftfahrt und Verteidigung.
  • Midea: Hersteller einer breiten Auswahl an Lampen, Wassergeräten, Geräten zur Bodenpflege, kleinen Haushaltsgeräten sowie Geräten zum Waschen, Kochen und Kühlen neben den bekannten Spezialprodukten für Heizung, Lüftung und Klimatechnik (HLK) im privaten und gewerblichen Einsatz.
  • NXP Semiconductors: Sichere Verbindungen und Infrastrukturen für eine besser vernetzte Welt, mit Schwerpunkt auf Lösungen für ein einfacheres, besseres und sichereres Leben. Das Portfolio mit RF-Lösungen von NXP ist reichhaltig und umfasst Drahtloseinrichtungen sowie Geräte und Anwendungen für Rundfunk, Industrie, Forschung, Medizin, Landfunk und Kochgeräte.
  • AFT microwave GmbH: Von Mikrowellenmaterial über Bauteile bis hin zu kompletten Systemlösungen bietet AFT seit Jahren bewährte erfolgreiche Beratung und Ausführung in Sachen Anwendung von Mikrowellentechnik.
  • Kennedy Labs: Kennedy Labs erstellt Graphen mittels ALD- und CVD-Prozessen zur Verbesserung und Verkleinerung von wärmetransportierenden Materialien, die in Hochleistungsverstärkern für Mikroelektronikgeräte verwendet werden, darunter beispielsweise Anwendungen mit Hochfrequenzenergie.

Die RFEA stellt vom 4. bis 6. Oktober 2016 auf der European Microwave Week 2016 in der britischen Hauptstadt London aus und wird während der gesamten Messe durch das Mitgliedsunternehmen Ampleon (Stand 145) vertreten. Executive Director Dr. Klaus Werner von der RFEA wird zudem für Fragen von Teilnehmern über die Allianz an den folgenden Ständen von Mitgliedsfirmen zu den aufgeführten Zeiten (WESZ) zur Verfügung stehen:

  • Dienstag, 4. Oktober
    • 15:00 Uhr, MACOM – Stand 207
    • 16:30 Uhr, NXP – Stand 96
  • Mittwoch, 5. Oktober:
    • 11:00 Uhr, Huber+Suhner – Stand 102
    • 13:00 Uhr, Rogers Corp. – Stand 204

Über die RF Energy Alliance

Die RF Energy Alliance ist eine gemeinnützige technische Vereinigung, die sich aus Unternehmen zusammensetzt, die das wahre Potenzial der HF-Energie-Halbleitertechnik als saubere, hocheffiziente und steuerbare Wärme- und Energiequelle realisieren wollen. Ihre Mitglieder teilen die Vision, einen wachstumsstarken, innovativen Markt auf der Grundlage dieser nachhaltigen Technologie aufzubauen und damit zur Verbesserung der Lebensqualität in vielen Anwendungsbereichen beizutragen. Die Allianz wurde im September 2014 von Ampleon, der E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH, Huber+Suhner, ITW, der Rogers Corporation und Whirlpool R&D (einer Tochtergesellschaft der Whirlpool Corporation) gegründet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für RFEA
Joe Balich, +1-503-619-4113
press@rfenergy.org


Source(s) : RF Energy Alliance