RFID-Tags und Auto-Profil

08/08/2014 - 19:24 von Frank Kemper | Report spam
Hallo Leute, ich habe ein Google Nexus 4 mit der neuesten Software drauf.
Im Auto habe ich eine Freisprecheinrichtung, die via Bluetooth auf das
Handy zugreift und den Ton über das Autoradio spielt. Über diese FSE
streame ich auch Musik, das ist eine praktische Alternative zum
CD-Wechsler, ich nutze das Handy auch als Navi - alles fein.

Das Nexus 4 beherrscht NFC und kann wohl auch mit RFID-Tags umgehen. Jetzt
habe ich mir Folgendes überlegt: Wie wàre es, wenn ich mir ein RFID-Tag in
die Autohalterung kleben würde. Wenn ich das Handy da reinstecke, dann
könnte es den Tag erkennen und sich daraufhin für den Auto-Betrieb
einstellen: Bluetooth an, Musik-Lautstàrke auf einen bestimmten Wert,
Equalizer auf ein bestimmtes Preset. Vielleicht gibt es sogar eine
spezielle Oberflàche für den Aufruf von Programmen, die man besonders im
Auto gut brauchen kann.

Idealerweise stellt es sich zurück, sobald ich es aus der Halterung nehme.
Ersatzweise wàre denkbar, dass ich irgendwo anders im Auto einen zweiten
RFID-Tag hinklebe, gegen den ich das Handy beim Aussteigen halte, um es zu
"resetten".

Hat von euch schon jemand damit rumprobiert und kann mir konkret Apps und
RDID-Tags empfehlen?

Frank

Jetzt neu: Red Bullet - der Roman
http://www.amazon.de/Red-Bullet-ebo...B00AXNQPZI
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Pandarve Kalthoff
10/08/2014 - 17:18 | Warnen spam
Am 08.08.2014 um 19:24 schrieb Frank Kemper:
Hallo Leute, ich habe ein Google Nexus 4 mit der neuesten Software drauf.
Im Auto habe ich eine Freisprecheinrichtung, die via Bluetooth auf das
Handy zugreift und den Ton über das Autoradio spielt. Über diese FSE
streame ich auch Musik, das ist eine praktische Alternative zum
CD-Wechsler, ich nutze das Handy auch als Navi - alles fein.

Das Nexus 4 beherrscht NFC und kann wohl auch mit RFID-Tags umgehen. Jetzt
habe ich mir Folgendes überlegt: Wie wàre es, wenn ich mir ein RFID-Tag in
die Autohalterung kleben würde. Wenn ich das Handy da reinstecke, dann
könnte es den Tag erkennen und sich daraufhin für den Auto-Betrieb
einstellen: Bluetooth an, Musik-Lautstàrke auf einen bestimmten Wert,
Equalizer auf ein bestimmtes Preset. Vielleicht gibt es sogar eine
spezielle Oberflàche für den Aufruf von Programmen, die man besonders im
Auto gut brauchen kann.

Idealerweise stellt es sich zurück, sobald ich es aus der Halterung nehme.
Ersatzweise wàre denkbar, dass ich irgendwo anders im Auto einen zweiten
RFID-Tag hinklebe, gegen den ich das Handy beim Aussteigen halte, um es zu
"resetten".

Hat von euch schon jemand damit rumprobiert und kann mir konkret Apps und
RDID-Tags empfehlen?

Frank



Das làuft bei mir einfacher, mit Llama. Sobald sich mein HTC One X+ im
Auto mit dem Bluetooth verbindet, schaltet es sich automatisch auf
"Car"-Betrieb. Genau so automatisch wieder zurück, wenn die
Bluetooth-Verbindung wieder beendet ist.
Einziger (für mich zu verschmerzender) Nachteil, Bluetooth muss an sein.
Aber auch das làsst sich über Profile in Llama regeln.

Gruß,
Rainer

Ähnliche fragen