Rhetorische Fragen zu Marketinggebabbel

12/02/2016 - 22:32 von Rolf Bombach | Report spam
Hallo NG

Nehmen wir mal rein hypothetisch an, ich wollte mir ein
"kostengünstiges" Digitalmultimeter aussuchen. Da finde
ich zum Beispiel Geràte der Marke Amprobe.

Da wàre es hilfreich, wenn ich mir die Eigenschaften und
Unterschiede folgender Geràte besser vorstellen könnte:

- Commercial/Residential Multimeter
- Advanced Residential Multimeter
- Electrical Contrator [sic] Multimeter
(Wer es nicht glaubt, hier ranzoomen:)
http://www.amazon.com/Amprobe-AM-52...B007FZFRCO

Und was ist der Unterschied zwischen einem Electrical und
einem Industrial Multimeter? Ich will elektrischer Grössen
messen und keine Börsenperformance. Oder was misst letzteres?
Und was ist ein "Contrator".

Immer wenn man meint, die Marketingdeppen könnten es nicht noch
blöder machen, setzt einer noch was drauf. Ich meine, die Firma
gibt es doch schon "etwas" lànger, ist nicht in Eurasien gelegen
und sollte doch ansatzweise English können, wobei sie im Online-
Katalog jetzt immerhin auf "Contractor" gewechselt haben.

mfg Rolf Bombach
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Wuest
13/02/2016 - 04:33 | Warnen spam
Rolf Bombach wrote:
Hallo NG

Nehmen wir mal rein hypothetisch an, ich wollte mir ein
"kostengünstiges" Digitalmultimeter aussuchen. Da finde
ich zum Beispiel Geràte der Marke Amprobe.




Steht bei mir auch an, taucht der Laden was?


Da wàre es hilfreich, wenn ich mir die Eigenschaften und
Unterschiede folgender Geràte besser vorstellen könnte:

- Commercial/Residential Multimeter
- Advanced Residential Multimeter
- Electrical Contrator [sic] Multimeter
(Wer es nicht glaubt, hier ranzoomen:)
http://www.amazon.com/Amprobe-AM-52...B007FZFRCO




Au Backe.

Und was ist ein "Contrator".




Ne Elektroklitsche (building contractor = Bauunternehmen)


About 11 home, it being a fine moonshine and so my wife and Mercer
come into the garden, and, my business being done, we sang till about
twelve at night, with mighty pleasure to ourselves and neighbours, by
their casements opening, and so home to supper and to bed. -Samuel Pepys

Ähnliche fragen