Richard Courant, David Hilbert: Methoden der mathematischen Physik

28/10/2013 - 18:04 von Rose Jaune | Report spam
Dieses Buch wurde mir leider im 12. Semester gestohlen.

Mobbing ?

Aber wieso ?

Weiß der Kummerkasten de.sci.physik Rat ?


Im Buch waren nette Dgl's drin :

Poisson-Gleichung

Der Poisson-Gleichung genügen beispielsweise das elektrostatische Potential und das Gravitationspotential. Dabei ist proportional zur elektrischen Ladungsdichte beziehungsweise zur Massendichte.

Richard Courant, David Hilbert: Methoden der mathematischen Physik. Band 1. Springer, Berlin u. a. 1924 (Die Grundlehren der mathematischen Wissenschaften 12), (4. Auflage. ebenda 1993, ISBN 3-540-56796-8).
 

Lesen sie die antworten

#1 Lothar Wiese
29/10/2013 - 09:47 | Warnen spam
Am 28.10.2013 18:04, schrieb Rose Jaune:
Dieses Buch wurde mir leider im 12. Semester gestohlen.

Mobbing ?

Aber wieso ?

Weiß der Kummerkasten de.sci.physik Rat ?


Im Buch waren nette Dgl's drin :

Poisson-Gleichung

Der Poisson-Gleichung genügen beispielsweise das elektrostatische
Potential und das Gravitationspotential. Dabei ist proportional zur
elektrischen Ladungsdichte beziehungsweise zur Massendichte.

Richard Courant, David Hilbert: Methoden der mathematischen Physik.
Band 1. Springer, Berlin u. a. 1924 (Die Grundlehren der
mathematischen Wissenschaften 12), (4. Auflage. ebenda 1993, ISBN
3-540-56796-8).



http://gdz.sub.uni-goettingen.de/dm...it3_search[order]=0&tx_goobit3_search[default]ÞFAULT&tx_goobit3_search[link]=0

auch zum kostenlosen .pdf download.

http://struktron.de
Stöße erzeugen die Feinstrukturkonstante (Erklàrungen und download):
http://struktron.de/FSK/Feinstruktu...hnung.html

Ähnliche fragen