Richtige Auswahl nach Filteroption wählen

27/07/2008 - 20:57 von Thom | Report spam
Hallo liebe NG

Ich habe folgende Situation und hoffe auf Tipps:

Im Arbeitsblatt "Basisdaten" habe ich eine Tabelle die ich mit der
Filteroption einschrànke.
Ich setze in der Spalte C den Filter und erhalte in der Spalte D das
gewünschte Ergebnis. Des Ergebnis
muss ich in einem anderen Arbeitsblatt darstellen. Ich habe dazu folgendes
Makro:

Sheets("Basisdaten").Select
ActiveWindow.SmallScroll Down:=-6
Range("d807:d823").Select
Selection.Copy
Sheets("Temp").Select
Range("F1").Select
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone,
SkipBlanks _
:=False, Transpose:=False
Sheets("Tabelle1").Select
Range("A1").Select

Die Ausahl wird von der Zelle d807:d823 genommen. Wenn ich im Sheet
"Basisdaten" in der Spalte C eine andere Auswahl treffe, so nimmt mir das
Makro natürlich wieder die Zeilen d807:d823. Obwohl das Ergebnis meiner
Auswhal aus der Spalte C in der Saplte D auf den Zeilen D120:D133 ist.

Wie muss ich vorgehen, damit ich dem Makro mitteilen kann welcher Bereich
nun aktuell für die Datenauswahl ist. Je nach Filter in C àndert sich das
Ergebnis in D:

Ich hoffe mich verstàndlich ausgedrückt zu haben.

Für Tipps bedanke ich mich im Voraus.

Gruss Thom
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Habernoll
28/07/2008 - 00:07 | Warnen spam
Hallo Thom


"Thom" schrieb im Newsbeitrag
news:eUV%
Hallo liebe NG

Ich habe folgende Situation und hoffe auf Tipps:

Im Arbeitsblatt "Basisdaten" habe ich eine Tabelle die ich mit der Filteroption
einschrànke.
Ich setze in der Spalte C den Filter und erhalte in der Spalte D das gewünschte
Ergebnis. Des Ergebnis
muss ich in einem anderen Arbeitsblatt darstellen. Ich habe dazu folgendes Makro:

Sheets("Basisdaten").Select
ActiveWindow.SmallScroll Down:=-6
Range("d807:d823").Select
Selection.Copy
Sheets("Temp").Select
Range("F1").Select
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
:=False, Transpose:=False
Sheets("Tabelle1").Select
Range("A1").Select

Die Ausahl wird von der Zelle d807:d823 genommen. Wenn ich im Sheet "Basisdaten" in
der Spalte C eine andere Auswahl treffe, so nimmt mir das Makro natürlich wieder die
Zeilen d807:d823. Obwohl das Ergebnis meiner Auswhal aus der Spalte C in der Saplte
D auf den Zeilen D120:D133 ist.

Wie muss ich vorgehen, damit ich dem Makro mitteilen kann welcher Bereich nun
aktuell für die Datenauswahl ist. Je nach Filter in C àndert sich das Ergebnis in D:



so wie ich es verstehe reicht folgendes schon aus. Markiere in Sheets("Basisdaten")
den gewünschten Bereich und starte dieses Makro, passe ggf. das Ziel F1 noch an.

Sub myCopy
Selection.Copy Destination:=Sheets("Temp").Range("F1")
End Sub

auf das stàndige Selectieren kannst du verzichten

mfG
Wolfgang Habernoll

[ Win XP Home SP-2 , XL2002 ]

Ähnliche fragen