Richtige Methode zum vererben von Windows Forms

11/02/2010 - 14:45 von Marcel Oleart | Report spam
Hi,

ich würde gerne eine Basis Klasse für ein Formular schaffen, welche ich
auf andere Form vererben kann um kleinere Änderungen am groben Layout
von dort aus zu bewerkstelligen.

Bisher habe ich ein Formular erstellt (mit SplitContainer usw ...) und
die entsprechenden Steuerelemente auf modifiers - public eingestellt,
sodass ich diese auch in dem erbenden Form veràndern kann.

Wenn ich jetzt eine neue Klasse erstelle (kein Formular!):

Public Class erbendesFenster
inherits basisFormKlasse

End Class

Funktioniert alles soweit ganz gut, problematisch finde ich nur, dass es
dann keine Datei für den Designer gibt, die Befehle werden dann direkt
in der erbenden Klasse geschrieben (-> unübersichtlich)

Erstelle ich ein neues Formular und lasse dies von der basisFormKlasse
erben erhalte ich folgenden Fehler:

Die für die erbendeKlasse-Klasse festgelegte
interface_mainWindow-Basisklasse darf sich nicht von der
System.Windows.Forms.Form-Basisklasse eines ihrer anderen partiellen
Typen unterscheiden. C:\Users\marcelo\Documents\Visual Studio
2008\Projects\WindowsApplication1\WindowsApplication1\forms\erbendeKlasse.vb


Kann jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen? Ich bin bei meiner
Recherche auf Stichwörter wie "Friends" und "WithEvents" gestoßen, das
hat mir aber leider nicht geholfen.

Vielen Dank

Marcel Oleart
New media Oleart
www.newmedia-oleart.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Oleart
11/02/2010 - 20:28 | Warnen spam
Hat sich wohl erledigt, wenn man dem Projekt ein neues Element hinzufügt
muss man einfach nur die entsprechende Vorlage auswàhlen, dann hat man
auch einen Designer.



Am 11.02.2010 14:45, schrieb Marcel Oleart:
Hi,

ich würde gerne eine Basis Klasse für ein Formular schaffen, welche ich
auf andere Form vererben kann um kleinere Änderungen am groben Layout
von dort aus zu bewerkstelligen.

Bisher habe ich ein Formular erstellt (mit SplitContainer usw ...) und
die entsprechenden Steuerelemente auf modifiers - public eingestellt,
sodass ich diese auch in dem erbenden Form veràndern kann.

Wenn ich jetzt eine neue Klasse erstelle (kein Formular!):

Public Class erbendesFenster
inherits basisFormKlasse

End Class

Funktioniert alles soweit ganz gut, problematisch finde ich nur, dass es
dann keine Datei für den Designer gibt, die Befehle werden dann direkt
in der erbenden Klasse geschrieben (-> unübersichtlich)

Erstelle ich ein neues Formular und lasse dies von der basisFormKlasse
erben erhalte ich folgenden Fehler:

Die für die erbendeKlasse-Klasse festgelegte
interface_mainWindow-Basisklasse darf sich nicht von der
System.Windows.Forms.Form-Basisklasse eines ihrer anderen partiellen
Typen unterscheiden. C:\Users\marcelo\Documents\Visual Studio
2008\Projects\WindowsApplication1\WindowsApplication1\forms\erbendeKlasse.vb



Kann jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen? Ich bin bei meiner
Recherche auf Stichwörter wie "Friends" und "WithEvents" gestoßen, das
hat mir aber leider nicht geholfen.

Vielen Dank





Marcel Oleart
New media Oleart
www.newmedia-oleart.de

Ähnliche fragen