Richtlinie verhinden Installation.

09/04/2010 - 14:32 von Robert Gerster | Report spam
Hallo.

Der Mark und der Winfried werden jetzt schon lachen und sagen das habe
ich kommen sehen, aber es ich habe nichts flasch gemacht.

Notebook Windows 7 hàngt in einer Gruppe, wo keine ausser der
Default-Domain-Policy wirkt. Und trotzdem ist es nicht möglich ein
Programm zu installieren.

Meldung: Der Systemadministrator hat Richtlinien erlassen, um diese
Installation zu verhindern.

Ja was ist denn das für ein Depp? Ich wüsste nicht mal was ausser der
Deaktivierung des Windows Installer verhindert das ein Admin auf einem
Client, hier Notebook, nichts installieren kann.

Ich war so froh wie das alles klappt mit den Policies und jetzt dieser
Rückschlag. Ich glaube ich gebe den Job auf und werde Gàrtner.

Aber dann hàttet Ihr hier ja nichts mehr zu tun.

Also bitte in Tipp wo es da klemmt.

Gruss Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gerster
09/04/2010 - 14:53 | Warnen spam
Fehler nicht gefunden, aber erst mal aufgehebelt.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Installer]
"DisableMSI"=dword:00000000

Falls jemand auch mal das Problem hat.

Ähnliche fragen