Richtung Textmarkierung in VB multiline textbox

20/01/2010 - 11:21 von Jens Müller | Report spam
Hallo,

Man kann ja Text von oben nach unten oder von unten nach oben markieren.
Der Unterschied ist, dass wenn man dann "Shift+Nach unten" drückt, die
Markierung entweder von oben her kleiner oder im anderen Fall von unten aus
größer wird.

Beide Zustànde werden in VB aber mit dem selben .Selstart und .Sellength
zurückgegeben.
Wenn man diese Werte dann manuell setzt, ist es aber immer so, dass das Ende
der Markierung unten ist. Ein negativer Sellength-Wert ist nicht erlaubt.

Wie kann ich die Ausrichtung der Markierung auslesen, und diese spàter genau
so wieder setzen?

Danke und Grüße,
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz-Mario Frühbeis
20/01/2010 - 13:30 | Warnen spam
Hallo,

"Jens Müller" schrieb

Man kann ja Text von oben nach unten oder von unten nach oben markieren.
Der Unterschied ist, dass wenn man dann "Shift+Nach unten" drückt, die
Markierung entweder von oben her kleiner oder im anderen Fall von unten
aus größer wird.

Beide Zustànde werden in VB aber mit dem selben .Selstart und .Sellength
zurückgegeben.
Wenn man diese Werte dann manuell setzt, ist es aber immer so, dass das
Ende der Markierung unten ist. Ein negativer Sellength-Wert ist nicht
erlaubt.

Wie kann ich die Ausrichtung der Markierung auslesen, und diese spàter
genau so wieder setzen?



ich hab' das jetzt schon lànger nicht gemacht ...

SelStart = 10
SelLength = 10

val = SelStart - SelLength
valStrTmp1 = InStr( Text, val, SelLength)
valStrTmp2 = InStr( Text, SelStart, SelLength)
If valStrTmp1 = valStrTmp2 Then
Else
End If

; is' jetzt so impromptu quasi.
Es sollte dir die Möglichkeit geben, zu prüfen, ob du quasi von rechts nach
links, oder von links nach rechts "selektiert" hast.

viele Grüße
Heinz-Mario

Ähnliche fragen