Richtx32.ocx or one of its dependencies not currently registered (ab Win 6.0)

01/11/2009 - 22:00 von Dominik Schmidt | Report spam
Hallo,

bis Windows XP war es ausreichend, dass alle benötigten Laufzeitdateien für
ein VB6-Programm entweder direkt im Verzeichnis der ausführbaren Datei oder
im PATH waren.
Seit es Vista und die Benutzerkontensteuerung gibt, scheint das nicht mehr
zu funktionieren, erst nachdem die UAC deaktiviert wurde (und neu gestartet
wurde natürlich), funktioniert die genannte Methode unter Vista wieder.
Und bei Windows 7 funktioniert noch nicht einmal mehr das.

Beispielhafte Fehlermeldung: Richtx32.ocx or one of its dependencies not
currently registered: a file is missing or invalid

Ein "regsvr32 richtx32.ocx" hat (wie früher auch) keine Änderung gebracht.

Da ich noch keine brauchbaren Informationen dazu gefunden habe, frage ich
euch:
Was mache ich falsch?
Warum kommt Windows ab 6.0 (Vista) mit VB6-Runtimes nicht mehr klar?
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Trowitzsch
03/11/2009 - 15:26 | Warnen spam
Hi Dominik,

Dominik Schmidt wrote:
Hallo,

bis Windows XP war es ausreichend, dass alle benötigten
Laufzeitdateien für ein VB6-Programm entweder direkt im Verzeichnis
der ausführbaren Datei oder im PATH waren.
Seit es Vista und die Benutzerkontensteuerung gibt, scheint das nicht
mehr zu funktionieren, erst nachdem die UAC deaktiviert wurde (und
neu gestartet wurde natürlich), funktioniert die genannte Methode
unter Vista wieder. Und bei Windows 7 funktioniert noch nicht einmal
mehr das.

Beispielhafte Fehlermeldung: Richtx32.ocx or one of its dependencies
not currently registered: a file is missing or invalid

Ein "regsvr32 richtx32.ocx" hat (wie früher auch) keine Änderung
gebracht.

Da ich noch keine brauchbaren Informationen dazu gefunden habe, frage
ich euch:
Was mache ich falsch?
Warum kommt Windows ab 6.0 (Vista) mit VB6-Runtimes nicht mehr klar?



Tut es bei mir.
Zum Thema ActiveX steht hier einiges:
http://www.mosstools.de/index.php?o...le&idu

Ciao Sascha

Ähnliche fragen