RICS veröffentlicht neuen Bericht und ruft nach Veränderung in den Land- und Bausektoren weltweit

24/04/2015 - 04:20 von Business Wire
Der Bericht mit dem Titel „Our Changing World: Let’s be ready“ untersucht, wie die sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen neue Talente, Geschäftsmodelle und Reaktionen auf in der Entwicklung ...

Der Bericht mit dem Titel „Our Changing World: Let’s be ready“ untersucht, wie die sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen neue Talente, Geschäftsmodelle und Reaktionen auf in der Entwicklung begriffene Technologien in den nächsten 15 Jahren, d.h. bis 2030 notwendig machen. Der Start war in Los Angeles; eine Region, die in puncto Innovation, Design und technologischem Wandel ganz vorne liegt. Die größten treibenden Kräfte und Trends wurden von führenden Unternehmern heute auf dem RICS Industriegipfeltreffen diskutiert, an dem auch Robert Courteau, CEO der Altus Group und der CEO von Capright, Jay Marling teilnahmen. Eröffnet wurde das Treffen vom Direktor von USC Lusk Center for Real Estate, Richard Green.

Bedeutende Veränderungen der Demographie, der Stufen von Urbanisierung und der Wirtschaftskraft werden sich darauf auswirken, wo wir leben. RICS hat sechs Bereiche identifiziert, die die Aufmerksamkeit unseres Sektors verlangen. Diese umfassen:

#1: Unterstützung unseres Sektors, um den Krieg um Talente zu gewinnen

#2: Aufrechterhaltung von Ethik in allen unseren Handlungen

#3: Schaffung von erfolgreichen und nachhaltigen Städten für die Zukunft

#4: Einbinden von Technologie und Big Data

#5: Unterstützung der Landvermesser, um ihnen neue Gelegenheiten zu verschaffen

#6: Entwicklung starker Führungskräfte

„RICS, repräsentiert sehr viele Disziplinen und kann eine wichtige Rolle als Impulsgeber spielen, um Leute zu vereinen und Geschäften in der Land- und Bauumgebung bei der Entwicklung zu helfen, um auch in Zukunft relevant zu bleiben. Dabei geht es um Zusammenarbeit - dies ist eine offene Einladung für Unternehmen, Organisationen und Fachleute, uns zu helfen, unseren Sektor für zukünftige Generationen abzusichern.“ [RICS CEO, Sean Tompkins]

„Das Futures Project lässt uns unsere Energie auf einen Weg bis 2030 konzentrieren, der darauf zielt, die nötigen Talente, Technologien und Lösungen zu entwickeln, die in einer modernen und im Wandel begriffenen Welt gebraucht werden. Es geht darum, sicherzustellen, dass wir die besten Talente anziehen und behalten.“ [RICS Global President, Louise Brooke-Smith]

„Was mir bei dieser Arbeit aufgefallen ist, war das Tempo des Wandels, den wir sehen. Mit BIM, Big Data und neuen Technologien wie dem Internet of Things und 3D-Drucken ist nicht länger möglich auf der Stelle zu treten. Unser Sektor muss den Wandel akzeptieren und Rollen annehmen und neue Fähigkeiten entwickeln, die wir uns heute noch nicht vorstellen können.“ [RICS Director of Strategy, Dan Cook]

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

RICS HQ London
Chevon Erasmus Porter
t +44 (0) 20 7695 1601
m +44 (0) 777 256 7136
e cerasmusporter@rics.org


Source(s) : RICS

Schreiben Sie einen Kommentar