Riesenproblem: DNS Fehler 4000 und 9999

16/09/2008 - 10:36 von Christian Volkmer | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben bei einem Kunden ein Riesenproblem: Wie aus dem nichts (keine
Konfigurationsànderungen, kein Update etc.) erhalten wir zuerst alle paar
Minuten einen Fehler 4000 im DNS Server (Der DNS-Server konnte Active
Directory nicht öffnen. Dieser DNS-Server ist für die Verwendung von
Informationen vom Verzeichnis für diese Zone konfiguriert und kann die Zone
ohne es nicht laden. Stellen Sie sicher, dass das Active Directory
ordnungsgemàß funktioniert, und laden Sie die Zone neu. Die Ereignisdaten
enthalten den Fehlercode.), dann nach ca. einer Stunden einen Fehler 3000
(Der DNS-Server hat zahlreiche Laufzeitereignisse ermittelt. Untersuchen Sie
die Eintràge im DNS-Serverereignisprotokoll, die diesem Ereignis vorangehen,
um die ursprüngliche Ursache dieser Laufzeitereignisse zu ermitteln.
Nachfolgende Ereignisse mit einer Ereigniskennung höher als 3000 werden
unterdrückt, bis Ereignisse nicht mehr mit einer hohen Raten erzeugt werden,
um ein zu schnelles Füllen des DNS-Serverereignisprotokolls zu verhindern.)
und danach im Abstand von einer Stunde immer einen Fehler 4000 geolgt von
einem Fehler 9999 (Der DNS-Server hat zahlreiche Laufzeitereignisse
ermittelt. Untersuchen Sie die Eintràge im DNS-Serverereignisprotokoll, die
diesen Laufzeitereignissen vorangehen, um die ursprüngliche Ursache dieser
Laufzeitereignisse zu ermitteln. Die Daten stellen die Anzahl der Ereignisse
dar, die im letzten 60-Minuten-Zeitraum unterdrückt wurden.).

Der Effekt ist, dass der Server nach mehreren Stunden keine DNS-Auflösungen
mehr vornimmt, beim öffnen der DNS-Verwaltung oder des AD-Snap INs ein Fehler
kommt und erst nach einem Neustart wieder gearbeitet werden kann. Der
DNS-Server wurde nach KB Artikel bereist neu installiert, was keinen Erfolg
gebracht hat.
Der Server muss also aktuell alle 1-2 Tage neu gestartet werden, da sonst
nichtmehr gearbeitet werden kann.

Kennt jemand das Problem? Was kann man tun?

Für Hilfe wàren wir sehr dankbar!
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
17/09/2008 - 13:27 | Warnen spam
Hallo Christian Volkmer
Du meintest

Hallo zusammen,

wir haben bei einem Kunden ein Riesenproblem:



Da die Fehlerinformationen klar sind fehlen nur noch unwichtige
Kleinigkeiten:
OS
SP-Level
Netz und Konfiguration.

Wie aus dem nichts (keine Konfigurationsànderungen, kein Update etc.)



Auch erklàrungsbedürftig ;)

mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen