Riesige Icons in knode-threads seit KDE 4.6 auf openSuSE 11.3

01/02/2011 - 10:05 von Rainer Krienke | Report spam
Hallo,

ich habe vor kurzem KDE 4.6.0 aus den OpenSuSE Repos installiert und ich
vermute seitdem habe ich in knode eine etwas seltsame Darstellung von
Threads in knode (V 4.4.10). Vor jedem Thread steht ein riesiges Icon
wodurch die Übersichtlichkeit stark leidet.

Hier ein Snapshot:

http://userpages.uni-koblenz.de/~krienke/tmp/knode.jpg (40KB)

Hat jemand eine Idee wie man das wieder weg bekommt, bzw hat jemand die
gleichen Probleme?

Danke
Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Christine Bona
01/02/2011 - 13:50 | Warnen spam
Rainer Krienke schrieb am Dienstag, 1. Februar 2011 10:05:

ich habe vor kurzem KDE 4.6.0 aus den OpenSuSE Repos installiert



Das habe ich nicht auf diesem System, sondern auf einem Laptop ebenfalls
gemacht. Allerdings mit den Factory-Repos, nicht mit den neuen
(IMO noch nicht ganz fertig gebauten) aus dem Release46-Repo.

Das von dir geschilderte Problem tritt auf dem genannten Laptop mit KDE 4.6
*nicht* auf.

Hat jemand eine Idee wie man das wieder weg bekommt



Nur Ideen, ggf. erste Ansatzpunkte:

1.) Lass den gesamten Icon-Cache nochmal erneuern. Dazu:
Systemeinstellungen/Erscheinungsbild von Anwendungen/Symbole--> hier ein
anderes Icon-Thema anwàhlen, aber *nicht* *anwenden* , sondern zurück auf das
Oxygen-Thema schalten und nun "anwenden" wàhlen.
Dann werden die Icons neu geladen.

Wenn das nicht hilft;...

2.) Schau unter /usr/share/kde4/apps/knode/pics/ nach, was dort an Icons
vorgesehen ist. Es müssten dort eigentlich die gàngigen Knode-Icons vorliegen
(etwa 14 Stück). Normalerweise wird ja das Icon "greyball.png" verwendet.

3.) Hast du überhaupt das komplette Icon-Thema "Oxygen" installiert?



Gruß, Christine
BS: "openSUSE 11.2 (i586)"
Kernel: 2.6.31.14-0.6-desktop
KDE: 4.5.5 (KDE 4.5.5) "release 1"

Ähnliche fragen