Rimini Street gratuliert Valspars Tom Grooms zum 2014 CIO of the Year Award

01/10/2014 - 04:20 von Business Wire

Rimini Street gratuliert Valspars Tom Grooms zum 2014 CIO of the Year AwardCIO wechselt Support für Oracle E-Business Suite von Oracle zu Rimini Street und wird für Wachstumskurs und Innovation gewürdigt.

Rimini Street, Inc., der führende unabhängige Anbieter von Support für Unternehmenssoftware, unter anderem die Software der SAP AG (NYSE:SAP) Business Suite und BusinessObjects sowie die Software der Oracle Corporation (NYSE:ORCL) Siebel, PeopleSoft, JD Edwards, E-Business Suite, Oracle Database, Oracle Middleware, Hyperion und Oracle Retail, gratuliert am heutigen Tag Tom Grooms, Vice President und Chief Information Officer (CIO) der Valspar Corporation (NYSE: VAL), zur Auszeichnung 2014 CIO of the Year im Rahmen der Golden Bridge Awards, eine führende Preisverleihung unter den weltweit besten Führungskräften aller mächtigen Industriezweige. Grooms wurde dafür gewürdigt, dass er innovative Projekte vorangetrieben hat, die das Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit seines Unternehmens in der Branche beschleunigt haben. Dies ist ihm vor allem dank der unabhängigen Supportleistungen von Rimini Street für die E-Business Suite 11.5.10 von Oracle gelungen.

Valspar setzt maßgebliche Unternehmensinitiative um und nutzt die Supportleistungen von Rimini Street

Valspar, ein weltweit führender internationaler Hersteller von Farben und Lacken, hat in den letzten Jahren einen rapiden Wachstumspfad verfolgt, zum einen durch strategische Akquisitionen, zum anderen durch die Expansion auf internationaler Ebene unter Ausnutzung seiner globalen Marke. Valspar ist im Jahr 2012 von Oracle auf den unabhängigen Support von Rimini Street umgestiegen und war daher in der Lage, bedeutende finanzielle Mittel freizumachen und an anderer Stelle einzusetzen. Vor dem Wechsel wurden diese Mittel von Oracle für den Support der vorhandenen Oracle-E-Business-Suite verschlungen. Darüber hinaus hat Rimini Street durch die Bereitstellung von Support für Kundenanpassungen, Interoperabilität, Leistungsfähigkeit und Interfaces ohne Mehrkosten auch zu deutlichen Senkungen der entsprechenden Support- und Wartungskosten beigetragen.

In jüngster Vergangenheit hat Grooms zudem eine innovative Initiative zur Bündelung der Preisberechnungs- und Analysekompetenzen geleitet. Dafür wurde ein Master-Daten-Managementsystem implementiert, das die Arbeit und Leistung des Vertriebspersonals von Valspar umwandelt und größeren Einzelhandelskunden bei ihrer Geschäftsoptimierung hilft. Diese Veränderungen haben den starken Wachstumskurs von Valspar untermauert und seine Wettbewerbsfähigkeit verbessert. Vor allem aber war Grooms in der Lage, diese Initiativen durch die freiwerdenden Mittel im IT-Budget zu finanzieren, die sich aufgrund des Wechsels von Oracle zu Rimini Street im Zusammenhang mit den Supportleistungen für die Implementierung der E-Business Suite ergaben.

„Durch die Zusammenarbeit mit Rimini Street war die Firma Valspar in der Lage, einen Teil ihres globalen Gesamtbudgets für IT mit einem Federstrich neu auf Wachstumsinitiativen zu verteilen”, sagte Grooms. „Das Gesamtwertangebot von Rimini Street, Ausmaß und Umfang der Expertise des Unternehmens sowie die Bereitschaft, den Erfolg unserer Arbeit zu unterstützen, vergrößern unsere strategischen Kapazitäten als IT-Funktion. Rimini Street bringt uns keinen nur schrittweisen Wertzuwachs – vielmehr tritt ein Multiplikatoreffekt für unsere Tätigkeiten ein.”

Vorteile des unabhängigen Supports gehen über Kosteneinsparungen hinaus

Durch die Entscheidung für den unabhängigen Support hat Valspar weitere Vorteile, einschließlich eines zugewiesenen Primary Support Engineers (PSE), der ganzjährig rund um die Uhr über zur Verfügung steht, so dass zusätzliche Ressourcen für die Wartung und weitere Angestellte nicht mehr notwendig sind. Außerdem ist der Support äußerst zugänglich und hat eine garantierte Reaktionszeit von maximal 30 Minuten. Zusätzlich zu den signifikanten Kosteneinsparungen ist es Valspar gelungen, teure und unfreiwillige Upgrades von Oracle zu vermeiden, die nötig gewesen wären, um einen umfassenden Support zu erhalten. Stattdessen erhält das Unternehmen von Rimini Street garantierte Supportleistungen für mindestens weitere 15 Jahre für seine derzeitige Version, Oracle E-Business 11.5.10, ohne dass Upgrades erforderlich sind.

„Wir gratulieren Tom Grooms und dem Team bei Valspar zu der wohlverdienten Auszeichnung als IT-Innovatoren“, sagte Seth Ravin, der CEO von Rimini Street. „Weltweit verlassen sich bereits 850 Firmen, darunter 91 Unternehmen der Fortune Global 500 und 16 der Fortune Global 100, auf den preisgekrönten Support von Rimini Street, während immer mehr Kunden dazukommen. Das Unternehmen bleibt seinem Bekenntnis treu, Organisationen wie Valspar zu helfen, strategische Ziele zu erreichen, während sie signifikante Kosteneinsparungen, ein robusteres und flexibleres Supportmodell und eine maximale Rendite aus existierenden IT-Investitionen realisieren.“

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street ist der führende unabhängige Anbieter von Supportleistungen für Unternehmens-Software. Das Unternehmen definiert den Supportbegriff für Firmen durch ein innovatives, preisgekröntes Programm neu, mit dem Oracle- und SAP-Lizenznehmer über ein Jahrzehnt bis zu 90 Prozent der gesamten Supportkosten einsparen können. Darin eingeschlossen sind Einsparungen in Höhe von 50 Prozent bei den jährlichen Supportgebühren. Kunden können nach dem Wechsel zu Rimini Street ihre aktuellen Softwareversionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades oder Migrationen nötig sind oder verlangt würden. Hunderte von Kunden, darunter global tätige Organisationen, Fortune-500-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentlich-rechtliche Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen, haben sich für Rimini Street als unabhängigen Supportanbieter ihres Vertrauens entschieden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.riministreet.com oder telefonisch unter 888-870-9692 (in den USA) beziehungsweise +1-702-839-9671 (international).

Rimini Street und das Rimini-Street-Logo sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Unternehmens- und Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Rimini Street, Inc.
Alma Park, +1-323-229-7282
apark@riministreet.com


Source(s) : Rimini Street, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar