Rimini Street veröffentlicht vorläufige Finanzergebnisse für drittes Quartal des Geschäftsjahres 2016

12/10/2016 - 21:07 von Business Wire

Rimini Street veröffentlicht vorläufige Finanzergebnisse für drittes Quartal des Geschäftsjahres 2016Umsätze in Höhe von 41 Millionen US-Dollar, eine Steigerung um 32 Prozent gegenüber dem VorjahresquartalRechnungsabgrenzungsposten in Höhe von 129 Millionen US-Dollar, eine Steigerung um 44 Prozent gegenüber dem VorjahresquartalFakturierungen in Höhe von 41 Millionen US-Dollar, eine Steigerung um 43 Prozent gegenüber dem VorjahresquartalBisher 1.600 unterzeichnete Kunden, eine Steigerung um 37 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Rimini Street, Inc., der führende globale Anbieter von unabhängigen Supportleistungen für Unternehmenssoftware wie Business Suite, BusinessObjects und HANA Database von SAP SE (NYSE: SAP) sowie Siebel, PeopleSoft, JD Edwards, E-Business Suite, Oracle Database, Oracle Middleware, Hyperion, Oracle Retail, Oracle Agile PLM und Oracle ATG Web Commerce der Oracle Corporation (NYSE: ORCL), hat heute die vorläufigen Finanzergebnisse für das am 30. September 2016 zu Ende gegangene dritte Geschäftsquartal 2016 bekannt gegeben.

Transaktionen in Rekordhöhe im Quartal und anhaltend starkes Wachstum

Das Unternehmen hat weltweit eine Rekordzahl neuer Kundentransaktionen im Quartal abgeschlossen, eine Steigerung um 77 Prozent auf 149 gegenüber dem Vorjahresquartal. Die Anzahl der unter Vertrag stehenden Supportkunden war zum 30. September 2016 gegenüber dem Vorjahresquartal um 37 Prozent auf 1.600 gestiegen.

Zum Abschluss des dritten Geschäftsquartals 2016, das am 30. September 2016 zu Ende gegangen ist, erhöhte sich der Quartalsumsatz von Rimini Street gegenüber dem Vorjahresquartal um 32 Prozent auf 41 Millionen US-Dollar - ein Rekord -, und der Jahresumsatz des Unternehmens überstieg 163 Millionen US-Dollar. Das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2016 bedeutete das 43. Quartal in Folge mit Umsatzwachstum, wobei die jährliche Wachstumsrate seit 2012 bei 38 Prozent lag.

Andere bemerkenswerte Ergebnisse des Quartals sind:

  • Die Rechnungsabgrenzungsposten im dritten Quartal 2016 stiegen gegenüber dem Vorjahresquartal um 44 Prozent auf 129 Millionen US-Dollar.
  • Die Fakturierungen stiegen im dritten Quartal 2016 gegenüber dem Vorjahresquartal um 43 Prozent auf 41 Millionen US-Dollar.
  • Die Zahl der aktiven Mitarbeiter war zum 30. September 2016 weltweit gegenüber dem Vorjahresquartal um 30 Prozent auf 832 gestiegen.

Die vorstehenden Informationen sind vorläufiger Art und unterliegen der Fertigstellung der Finanzprozesse und der Bestandsaufnahme zum Quartalsende.

Weitere bemerkenswerte Leistungen von Rimini Street im dritten Quartal 2016:

  • Start von Support für Oracle ATG Web Commerce und damit die 13. Produktlinie des Unternehmens, womit die für Oracle-Lizenznehmer verfügbaren Optionen, zu Support von Rimini Street zu wechseln, erweitert werden. Oracle ATG Web Commerce ist eines der Haupt-Frameworks für Aufbau und Bereitstellung von Commerce-Websites bei einigen der größten Unternehmen der Welt.
  • Beilegung der Anträge nach der Verhandlung in der Sache Oracle vs. Rimini Street. Damit wird bestätigt, dass die Lizenzinhaber von Oracle-Software die tatsächlichen Gewinner sind. Diese haben freie Auswahl auf dem Markt, unter verschiedenen Supportanbietern, Serviceangeboten und Preismodellen zu wählen.
  • Verstärkte Investitionen in Lateinamerika, um die wachsende Nachfrage auf dem Markt zu decken, und Bekanntgabe, dass das Unternehmen jetzt mehr als 100 Kunden in der ganzen Region bedient.
  • Beginn lokaler Aktivitäten in Südkorea und Ernennung von neuer Landesleitung zur Lenkung von Wachstum und Entwicklung in der Region.
  • Implementierung einer neuen, noch reaktionsschnelleren Service-Level-Vereinbarung für alle Kunden. Dazu gehören eine garantierte Reaktionszeit von 15 Minuten oder weniger für kritische Fälle der Priorität 1 sowie eine garantierte Reaktionszeit von 30 Minuten oder weniger für Fälle der Priorität 2.
  • Nennung als eines der Unternehmen der Inc. 5000 im sechsten Jahr in Folge und Anerkennung als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen Amerikas mit einem Umsatzwachstum von 172 Prozent innerhalb von drei Jahren.
  • Bekanntgabe, dass der Kunde Pioneer Corporation den globalen Radius seines Rimini-Street-Support für SAP auf Aktivitäten in Japan, China und Brasilien ausgeweitet hat. Pioneer Electronics in den USA hat seit 2009 den unabhängigen SAP-Support des Unternehmens genutzt.
  • Es wurde eine Rekordzahl von nahezu 5.000 Supportfällen in 30 Ländern abgeschlossen, wobei in der Servicebereitstellung und Lösung ein Kundenzufriedenheitswert von 4,8 von möglichen 5,0 Punkten erreicht wurde (wobei 5 für „ausgezeichnet” steht).
  • Nennung als eines der Softwareunternehmen in den Bay Area Top 75 des Jahres 2016 durch die San Francisco Business Times.
  • Weltweit wurden durch die zum Patent angemeldete Forschungstechnologie und Methodik sowie durch den ISO 9001-zertifizierten Entwicklungsprozess von Rimini Street bisher mehr als 120.000 Aktualisierungen zu steuerrechtlichen, gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen für Kunden bereitgestellt.
  • Auswahl für das G-Cloud-8-Framework der britischen Regierung, womit das Unternehmen seinen preisgekrönten Service für Unternehmen des öffentlichen Sektors anbieten kann, die nach Cloud-Technologie und Supportleistungen suchen.
  • Präsentationen bei elf Veranstaltungen für CIOs und Fachleute für IT und Auftragswesen, darunter die IT Financial, Procurement and Asset Management Summits von Gartner in Großbritannien und den USA sowie der CIO Summit von IDC in Australien.

„Wir konnten unseren Betriebsplan in diesem Quartal erneut übertreffen, und unsere Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahrs 2016 beweisen weiterhin die starke und steigende Nachfrage des internationalen Marktes nach den ultrareaktionsschnellen, erstklassigen Supportleistungen von Rimini Street für Unternehmenssoftware”, sagteSeth Ravin, CEO von Rimini Street. „Wir investieren weiterhin in erweiterte internationale Aktivitäten und Ressourcen, um dem Bedarf von Lizenznehmern von Oracle und SAP auf der ganzen Welt gerecht zu werden. Rimini Street unterstützt seine Kunden bei der Maximierung der Rendite für seine bestehenden Investitionen in Unternehmenssoftware und macht gleichzeitig Mittel für Flexibilität bei Innovationen frei, mit denen Wachstum und Wettbewerbsvorteile für deren Firmen vorangebracht werden.”

Wenn Sie mehr erfahren wollen, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street ist der weltweit führende Anbieter von unabhängigen Supportdienstleistungen für Unternehmenssoftware. Das Unternehmen setzt durch sein innovatives und preisgekröntes Programm, das Oracle- und SAP-Lizenznehmern Kosteneinsparungen von bis zu 90 Prozent bei den gesamten jährlichen Supportkosten ermöglicht, seit 2005 neue Maßstäbe bei Supportdiensten für Unternehmen. Kunden können ihre aktuellen Softwareversionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades erforderlich werden. Mehr als 1.600 globale Fortune-500-Unternehmen, mittelständische Firmen und Unternehmen im öffentlichen Sektor aus vielen verschiedenen Branchen haben sich für Rimini Street als unabhängigen Supportanbieter ihres Vertrauens entschieden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.riministreet.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält unter Umständen zukunftsgerichtete Aussagen. Wörter wie „glauben”, „könnte”, „werden”, „schätzen”, „weiterhin”, „davon ausgehen”, „beabsichtigen”, „planen”, „erwarten” und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten und gehen von bestimmten Annahmen aus. Falls diese Risiken eintreten oder falls sich unsere Annahmen als inkorrekt erweisen, können tatsächliche Ergebnisse von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten Zahlen erheblich abweichen. Rimini Street übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen, die lediglich den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wiedergeben.

Rimini Street und das Rimini-Street-Logo sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Unternehmens- und Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Rimini Street, Inc.
Michelle McGlocklin, +1 925-523-8414
mmcglocklin@riministreet.com


Source(s) : Rimini Street, Inc.