RJ-45 Rückhaltelasche abgebrochen

16/09/2015 - 17:40 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

Es kommt (zumindest bei mir) immer wieder vor, dass die Rückhaltelasche
eines Netzwerksteckers (z.B. LAN) RJ45 abbricht, so dass der Stecker in
der Buchse (z.B. am Computer) nicht mehr festsitzt, was zu
Wackelkontakten oder Unterbrüchen führt. Naheliegendste, aber für den
Laien auch aufwàndigste Lösung: neuen Stecker montieren. Gibt es statt
dessen einen Workaround, eine Bastelei, die den Stecker trotz fehlender
Lasche festhàlt?

Dank und Gruss

Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Roesener
16/09/2015 - 18:09 | Warnen spam
Walt Gallus wrote:

Es kommt (zumindest bei mir) immer wieder vor, dass die Rückhaltelasche
eines Netzwerksteckers (z.B. LAN) RJ45 abbricht,



Hallo,

das passiert mir zwar nur selten, trotzdem habe ich vorsorglich
etliche Stecker und die passende Crimpzange gekauft, die allerdings
nach einmaliger Anwendung nicht mehr benutzt werden. Komplette Kabel
sind so billig, dass sich IMHO der Zeitaufwand für die Reparatur nicht
lohnt. Ein paar Kabel habe ich immer auf Vorrat, so dass kein Notfall
eintreten sollte.

Jürgen

Ähnliche fragen