rm im Makefile

01/12/2012 - 12:53 von Jürgen Schwarze | Report spam
Hallo allerseits!

Ich versuche in einem Makefile mit folgendem Konstrukt "aufzuràumen:

clean:
rm -f *.{aux,log,pdf}

Was in der Shell funktioniert, wird im Makefile zwar aufgerufen, löscht
aber die Dateien nicht.

Wo ist mein Denkfehler?


Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Enzinger
01/12/2012 - 14:00 | Warnen spam
On 2012-12-01 12:53, Jürgen Schwarze wrote:
Hallo allerseits!

Ich versuche in einem Makefile mit folgendem Konstrukt "aufzuràumen:

clean:
rm -f *.{aux,log,pdf}

Was in der Shell funktioniert, wird im Makefile zwar aufgerufen, löscht
aber die Dateien nicht.



Makefiles
Die haben doch immer ein <tab>vor jedem befehl (statt leerzeichen). hast
du den gemacht?
zum testen würd ich da auch eher ein echo als ein rm -rf nehmen...

lg

Ähnliche fragen