Robocopy ignoriert Ordnerdatum

10/10/2012 - 22:16 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

nachdem ich jetzt doch bei robocopy als Backupprogramm für meine Daten
geblieben bin, stelle ich fest, dass in der Kopie neu angelegte Ordner
mit aktuellem Datum versehen werden statt mit dem Originaldatum.

Ich habe die Standard-Kopieroption /COPY:DAT gesetzt (bzw., weil dies
Standard ist, hier nichts angegeben).
Dateien erhalten auch das Originaldatum, nur die Ordner nicht.

Kriegt man das korrekt hin?

Danke für Tipps,
Micha
Wir essen jetzt Opa
- korrekte Zeichensetzung rettet Leben
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
11/10/2012 - 01:56 | Warnen spam
Micha Kuehn typed:

nachdem ich jetzt doch bei robocopy als Backupprogramm für meine Daten
geblieben bin, stelle ich fest, dass in der Kopie neu angelegte Ordner
mit aktuellem Datum versehen werden statt mit dem Originaldatum.



Gebe das verwendete Betriebssystem an.
Unter "Windows 7" wàre der Befehl
C:\Windows\System32\wbadmin.exe start
backup -allcritical -backuptarget:X: -vsscopy -quiet
der geeignete Befehl, um eine Sicherung des Systems auf Laufwerk "X:"
zu erstellen. Ersetze in der Befehlszeile "X:" durch ein vorhandenes
Laufwerk, auf dem die Sicherung erstellt werden kann.

"robocopy" ist ungeeignet, um unter Windows 7 eine Datensicherung
zu erstellen.

Helmut Rohrbeck
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Microsoft Support Center:
http://support.microsoft.com/?ln=de

Ähnliche fragen