Robust, richtungweisend und produktiv: Vanta™, das neue, handgehaltene Röntgenfluoreszenz-Analysegerät von Olympus bietet genaue Elementidentifizierung, auch unter anspruchsvollsten ...

06/09/2016 - 12:00 von Business Wire
Robust, richtungweisend und produktiv: Vanta™, das neue, handgehaltene Röntgenfluoreszenz-Analysegerät von Olympus bietet genaue Elementidentifizierung, auch unter anspruchsvollsten ...

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160906005300/de/

Robust, richtungweisend und produktiv: Vanta, das neue, handgehaltene Röntgenfluoreszenz-Analysegerät von Olympus bietet genaue Elementidentifizierung, auch unter anspruchsvollsten Arbeitsbedingungen

Vanta, das neue, handgehaltene Röntgenfluoreszenz-Analysegerät (RFA) von Olympus, wurde für Haltbarkeit in rauen Industrieumgebungen, maximale Funktionsbereitschaft und niedrige Betriebskosten konzipiert. Die Instrumente der Vanta-Reihe bieten schnelle, genaue Elementanalysen und Quantifizierung für ein breites Spektrum von Materialien, wobei die Ergebnisse bereits in 1 bis 2 Sekunden vorliegen. Zusammen mit der richtungweisenden neuen Axon-Technologie sind die Ergebnisse schneller da, genauer und zuverlässiger als je zuvor.

Vanta-Modelle sind die einzigen handgehaltenen RFA-Geräte, die nach dem Standard IP65 staubgeschützt und wasserdicht sind und nach militärischen Normen in Falltests geprüft wurden. Dank des robusten Gehäuses können die Analysegeräte auch in rauen Umgebungen eingesetzt werden, beispielsweise bei der positiven Materialidentifizierung (PMI), Metallwiederverwertung und im Bergbau, wobei weniger Reparaturen notwendig werden. Mit Vanta-Analysegeräten erhalten die Nutzer in jeder beliebigen Umgebung Ergebnisse von Laborqualität. Zu den robusten Merkmalen gehören:

  • IP65*-Rating für Staubschutz und Wasserdichtigkeit
  • Falltest aus einer Höhe von 4 Fuß (MIL-STD 810G)
  • Temperaturbeständigkeit im Bereich von -10 °C bis 50 °C (14 °F bis 122 °F)1
  • Schutzdetektorverschluss bei Silizium-Drift-Detektormodellen

Das handgehaltene RFA-Gerät der Baureihe Vanta beinhaltet auch die richtungweisende neue Axon-Technologie von Olympus, eine bahnbrechende neue RFA-Signalverarbeitung, die extrem geräuscharme Elektronik verwendet, um eine höhere Röntgenzahl pro Sekunde und schnellere Ergebnisse zu erzielen. Die Hardware und Nutzeroberfläche wurden besonders nutzerfreundlich ausgelegt, damit auch neue Bediener das Gerät bereits nach kürzesten Schulungszeiten einsetzen können. Diverse applikationsspezifische Software-Merkmale verbessern die Produktivität im Interesse einer schnellen Rendite. Merkmale der Vanta-Analysegeräte:

  • Vierkern-Prozessor und Axon-Technologie
  • Intuitive Benutzeroberfläche mit anpassbarem Home-Bildschirm
  • Heller Berührungsbildschirm, der in allen Lichtverhältnissen lesbar ist
  • Optionale WLAN- und Bluetooth®-Funktionalität für nahtlose Datenübermittlung
  • Eingebettetes GPS für spaziale RFA-Datenverfolgung
  • Bibliothek mit über 700 Legierungen für Metallanalysen

Vanta-Analysegeräte vereinen Haltbarkeit, Leistungskraft und Nutzerfreundlichkeit für Spitzenleistungen in Anwendungsbereichen wie Metallwiederverwertung, Bergbau, QS/QK in der Fertigung, positive Materialidentifizierung (PMI), Umweltbeurteilung, RoHS-Konformität, Verbraucherproduktsicherheit, wissenschaftliche Forschung und Schulung.

Über Olympus

Die Olympus Corporation ist in industriellen, medizintechnischen und Verbrauchermärkten tätig und spezialisiert sich auf Optik, Elektronik und technische Präzisionsinstrumente. Olympus ist ein weltweit führender Hersteller innovativer Test- und Messlösungen, die in der Industrie und Forschung zum Einsatz kommen, beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt, Stromerzeugung, Petrochemie, baulichen Infrastruktur und Automobilbranche bis hin zu Verbraucherprodukten.

Weitere Informationen über die handgehaltenen RFA-Geräte der Baureihe Vanta und das Produktangebot von Olympus für zerstörungsfreie Tests wenden Sie sich bitte an einen unserer Vertriebsmitarbeiter oder besuchen Sie www.olympus-ims.com.

1 Mit optionalem Gebläse. Das Gebläse wurde nach IP56 geprüft. Kontinuierlicher Betrieb bei 33 °C ohne Gebläse.

*Analysegeräte der Serie M wurden nach IP64 geprüft.
Die Wortmarke Bluetooth und zugehörige Logos sind eingetragene Marken von Bluetooth SIG Inc. Derartige Marken werden von der Olympus Corporation nur unter Lizenz verwendet.
Vanta und Axon sind Marken der Olympus Corporation.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Medien:
Olympus Corporation
Hilary Banda, 781-419-3624
hilary.banda@olympus-ossa.com


Source(s) : Olympus Corporation