Forums Neueste Beiträge
 

Robustheit von RFID-Chips in Reisepässen

22/03/2009 - 17:30 von Joachim Schulte-Neuhaus | Report spam
Hallo!

Nur aus Neugier würde mich interessieren, wie robust die RFID-Chips in
den neuen Reisepàssen/ePàssen sind gegenüber mechanischen
Einwirkungen, Hitze, etc.

Es kann ja leicht passieren, dass ein Reisepass in einer Tasche oder
so mal etwas gebogen oder gequetscht wird; oder dass er in der Sonne
liegt. Jedoch heißt es auch: den ePass bloß auf keinen Fall biegen
(obwohl das leicht passiert).

Man liest dazu ganz unterschiedliche Angaben. -- Was sagen die
Fachleute hier?

Beste Grüße,
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
22/03/2009 - 18:43 | Warnen spam
"Joachim Schulte-Neuhaus" schrieb im Newsbeitrag
news:
Nur aus Neugier würde mich interessieren, wie robust die RFID-Chips in
den neuen Reisepàssen/ePàssen sind gegenüber mechanischen
Einwirkungen, Hitze, etc.

Es kann ja leicht passieren, dass ein Reisepass in einer Tasche oder
so mal etwas gebogen oder gequetscht wird; oder dass er in der Sonne
liegt. Jedoch heißt es auch: den ePass bloß auf keinen Fall biegen
(obwohl das leicht passiert).

Man liest dazu ganz unterschiedliche Angaben. -- Was sagen die
Fachleute hier?



Hi,
der Chip ist Silizium, so klein, daß er nicht "mitbiegt", allerdings könnte
die Kontaktierung leiden. Hitze hàlt der sicher mehr als 120° aus, man
sollte ihn "heiß" besser nicht nutzen. Solange der also irgendwo am Körper
getragen wird oder nicht gerade gebraten wird, ist der haltbar, und mit
Biegungen sind eher Faltungen gemeint. Die mechanische Biegung um Rollen in
Lesegeràten ist damit nicht gemeint, das ist erlaubt.
Mehr Sorgen hàtte ich bei der Einreise in irgendsoein Kuffluckenland, wo der
Zoll-Analphabet das Ding mit nem Metallhammerstempel auf nem Stein
"stempelt" und zufàllig dabei den Chip zerbröselt. Naja, wo man so
reinkommt, kommt man so wohl auch wieder raus. Und daheim gbits dann einen
"frischen" :-) die Regeln àndern sich ja alle paar Monate, da ist etwas
Verschleiß ja nicht unpraktisch.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen