Roehrenfrage EM800

13/09/2015 - 08:26 von Olaf Kaluza | Report spam
Hier mal eine Frage fuer Leute mit Lebenserfahrung. :-)

Ich habe hier zwei ungebrauchte EM800. Mit wievielen Betriebsstunden
bei maximaler Helligkeit kann ich in etwa rechnen?

Wenn ich die Helligkeit sagen wir mal um 20% runter nehme, wie wirkt
sich das aus? Verdoppelt es die Nutzungsdauer?

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Bockelmann
13/09/2015 - 10:42 | Warnen spam
Olaf Kaluza schrieb:
Hier mal eine Frage fuer Leute mit Lebenserfahrung. :-)

Ich habe hier zwei ungebrauchte EM800. Mit wievielen Betriebsstunden
bei maximaler Helligkeit kann ich in etwa rechnen?

Wenn ich die Helligkeit sagen wir mal um 20% runter nehme, wie wirkt
sich das aus? Verdoppelt es die Nutzungsdauer?



Lebenserfahrung mit dieser Röhre habe ich nicht, aber wenn ich mir
<http://www.jogis-roehrenbude.de/Roe...lg.pdf>
ansehe und den Einsatzzweck dieser Röhre (Kanalanzeige für die
Tunereinstellung am TV), so kann ich mir durchaus vorstellen, dass
Telefunken von wenigen Leuchtstunden ausging, da diese Röhre im
Normalbetrieb dunkel- bzw. ganz abgeschaltet wird. Der Leuchtschirm wird
nicht auf Langelebigkeit ausgelegt sein. (Wieviele Stunden hat man
damals8tm) bei max. 3 Programmen seine TV-Kanàle eingestellt?


Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
F/V +49-3221-1143516

Ähnliche fragen