Roku versorgt Telstra TV Streaming-Dienst

29/07/2015 - 00:06 von Business Wire

Roku versorgt Telstra TV Streaming-DienstTelstra nutzt Roku Streaming-Plattform und Roku Players für seinen neuen Streaming-Dienst in Australien - wird in diesem Herbst eingeführt.

Roku Inc. hat heute bekannt gegeben, dass der australische Telekommunikationsbetreiber Telstra dem Roku Powered-Lizenzprogramm beigetreten ist. Im Rahmen der strategischen Vereinbarung wird Telstra die Roku Streaming-Plattform nutzen, um Verbrauchern seinen neuen Streaming-Dienst und -Player Telstra TV anzubieten. Der Telstra TV-Streaming-Dienst wird in Australien noch in diesem Jahr eingeführt und wird seinen eigenen BigPond-Film-Dienst mit den beliebtesten Streaming-Diensten einschließlich Presto, Stan, Netflix und verschiedenen Catch-up-Fernsehsendern paaren. Telstra ist der vierte Betreiber nach Sky UK, Sky Deutschland und Sky Italia, der sich dem Roku Powered-Lizenzprogramm anschließt.

„Großes Interesse bei den Verbrauchern für On-Demand-Unterhaltung und zunehmende Verfügbarkeit von OTT-Inhalten veranlassen die Betreiber dazu, internetbasierte Fernsehdienste einzuführen“, sagte Andrew Ferrone, Vice President von Pay TV bei Roku. „Das Roku Powered-Programm ist eine großartige Lösung für Betreiber wie Telstra, die unsere Streaming-Plattform und -Player nutzen wollen, um ein Fernseherlebnis der nächsten Generation zu bieten, das ihre eigenen Video-Dienste mit den OTT-Diensten von Drittanbietern zusammenführt. Telstra ist ein Branchenführer und durch unsere Partnerschaft werden sie australischen Verbrauchern in diesem Herbst ein hervorragendes Streaming-Erlebnis bieten.“

„Roku hat den Weg für das Streaming bereitet und innoviert weiterhin neue Methoden, die es einfacher und bequemer für die Verbraucher machen, ihre Lieblingsunterhaltungsprogramme zu sehen. Durch die Lizenzierung der Roku Streaming-Plattform können wir einen Streaming-Dienst und -Player einführen, ohne dabei auf die Größenordnung der Cloud-Dienste, Software und Tools angewiesen zu sein, die notwendig sind, um ein OTT-Betreiber zu werden“, sagte Joe Pollard, Group Managing Director für Medien und Marketing bei Telstra. „Roku verfügt bereits über Millionen zufriedene Kunden, Tausende von Content-Partnern und eine Handvoll von Lizenzpartnern. Die Plattform hat eindeutig ihren Wert in Bezug auf Skalierbarkeit, Reichhaltigkeit und, am wichtigsten, Kundenbeteiligung, bewiesen."

Über Roku Inc.

Roku ist der Urheber einer beliebten Streaming-Plattform, die das Fernsehen mit Entertainment versorgt. Roku Streaming-Player und der Roku Streaming Stick® werden von Roku hergestellt und über große Einzelhändler in den USA, in Kanada, in Großbritannien und in Irland verkauft. Roku erteilt Herstellern von TV-Geräten eine Lizenz für das Referenzdesign und das Betriebssystem, um in Markenpartnerschaft Roku TV-Modelle zu entwickeln. Im Rahmen des Roku Powered-Programms lizenziert Roku seine Streaming-Plattform an Pay-TV-Anbieter auf der ganzen Welt, die mit dem Internet Entertainment-Dienste über Streaming-Player anbieten möchten. Roku wurde von Anthony Wood, dem Erfinder des DVR, gegründet. Roku befindet sich in Privatbesitz und ist im kalifornischen Saratoga, USA, ansässig.

Roku und Streaming Stick sind eingetragene Marken und Roku TV und Roku Powered sind Warenzeichen der Roku, Inc. in den USA und in anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Roku
Mike Duin, +1 408-915-5038
mduin@roku.com


Source(s) : Roku, Inc.