Rollei Bajonett-1 Filterscheibe wechseln

15/04/2016 - 21:19 von Bernd Laengerich | Report spam
Hallo,

ich habe eine palàofototechnische Frage zu einem Rollei-Filter mit
Rollei-Bajonett 1. Die Filterscheibe ist mit einer Federscheibe federnd
gelagert, die Federscheibe drückt die Filterscheibe von der
Bajonettseite her an den Flansch der Vorderseite. Die Filterscheibe
möchte ich wechseln, aber ich habe dank begrenzter Sehkraft bisher nicht
herausgefunden, wie man das demontiert. Die erste Idee war, daß hinten
ein Schraubring drin ist, weil ich keinen Sicherungsring in einer Nut
ausmachen konnte. Gummilappen und Handkraft ließen aber nur die alte
schwarze Farbe abblàttern.

Hat jemand hier sachdienliche Hinweise dazu parat?

Gruß Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Laengerich
18/04/2016 - 00:00 | Warnen spam
Am 15.04.2016 um 21:19 schrieb Bernd Laengerich:

Hat jemand hier sachdienliche Hinweise dazu parat?



Just for the records:

Vorne ist der Ring eingeschraubt. Er geht bis zum Ràndel und saß nur
recht fest. Die Filterscheibe hat einen Durchmeser von 32,8mm.

Gruß Bernd

Ähnliche fragen