Root-Rechte auf Knopfdruck unter KDE? (Ähnlich SUDO)

27/09/2007 - 13:59 von Tom | Report spam
Hallo zusammen,

ich arbeite unter KDE mit einem normalen User. Manchmal benötige ich
root-Rechte.
Gibt es hierfür eine "Taste"? Sprich kann ich auf Knopfdruck meinem user
Root-Rechte verpassen?
Ich kenne zwar den SUDO-Befehl, aber den gebe ich bislang auf der console
ein, so dass ich nur in dieser Konsole die root-Rechte habe. Ich möchte
allerdings unter KDE-Anwendungen die root-Rechte haben. Und unter der
Konsole via SUDO die KDE-Applikation zu starten ist mir zu umstàndlich.

Hat jemand einen Tip?

Danke
Tom


Help keep the usenet free!
Use and/or support (e.g. by setting up an own server) the nonprofit
open-news-network project:
http://www.open-news-network.org/
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Steinmetzger
27/09/2007 - 14:37 | Warnen spam
Tom schrob:

Hallo zusammen,

ich arbeite unter KDE mit einem normalen User. Manchmal benötige ich
root-Rechte.
Gibt es hierfür eine "Taste"? Sprich kann ich auf Knopfdruck meinem user
Root-Rechte verpassen?
Ich kenne zwar den SUDO-Befehl, aber den gebe ich bislang auf der console
ein, so dass ich nur in dieser Konsole die root-Rechte habe. Ich möchte
allerdings unter KDE-Anwendungen die root-Rechte haben. Und unter der
Konsole via SUDO die KDE-Applikation zu starten ist mir zu umstàndlich.

Hat jemand einen Tip?



# kdesu kwrite

und es poppt ein Fenster auf, das nach dem root-Paßwort fragt.
Du kannst Dir auch Verknüpfungen anlegen und darin speichern, daß das
Programm immer als anderern Nutzer gestartet werden soll. Dann nix Konsole
mehr, sondern nur noch Paßwort-Popup.
Gruß | Greetings | Qapla' - http://www.stud.tu-ilmenau.de/~frst-ii/ - EDOB
Die meisten hören auf zu rudern, wenn sie ans Ruder gekommen sind.

Ähnliche fragen