Root-Rechte

10/05/2008 - 11:22 von Bastian Larsen | Report spam
Hallo,

ich habe mein System so eingerichtet, dass ich als normaler User keine
Rootrechte habe. Der erste Account ist also Root und wird nur für
Systemzwecke genutzt. Wenn ich als normaler User dann etwas àndern
möchte, was nur Root darf, gebe ich halt die Daten ein.

Jetzt habe ich hier eine config-Datei von VMWare-Fusion und möchte
diese editieren. Öffnen geht, speichern nicht. Nach Root-Daten gefragt
werde ich nicht. Über Informationen habe ich dann meinen User
berechtigt die Datei zu Lesen & zu schreiben. Bringt auch
nichts...oder muss man noch irgendwo "Anwenden" drücken oder so?

Dann habe ich es über das Terminal versucht. Ich habe es aber übers
Terminal nicht geschafft Rootrechte zu bekommen. Nicht über su, su
<rootname> und Passworteingabe.

Woran liegt das Problem mit den (scheionbar nicht ànderbaren) Rechten
im Finder?

Wie werde ich im Terminal Root?

Danke!
Bastian

I'm using an evaluation license of nemo since 162 days.
You should really try it!
http://www.malcom-mac.com/nemo
 

Lesen sie die antworten

#1 wirdnichtgelesen
10/05/2008 - 11:42 | Warnen spam
Bastian Larsen wrote:

Wie werde ich im Terminal Root?



sudo funktioniert im Terminal nur bei einem Admin-Account. Es sei denn,
man àndert die sudoers-Datei entsprechend.

Peter de Leuw
Rellingen

Ähnliche fragen