Rotationsachsen

15/06/2009 - 10:10 von Jon J Panury | Report spam
Um wieviele Achsen kann ein Körper gleichzeitig rotieren?
(Meint: Die Rotationsachse verlàuft *durch* den Körper. Alles andere
nennte ich auch nicht Rotation, sondern zB Umlauf.)

Meine erste, rein intuitive (durch Btrachtung gewonnene) Antwort ist:
zwei.

Oder doch drei?

Ist sowas überhaupt Mathematik? (Wenn ja, wie heißt das Gebiet?)
Wie be"rechnet" man sowas?

Ich schaue mir die Sache erstmal in der Flàche ("2-Dimensionalitàt")
an und finde, dass eine Flàche um 1 (eine) Achse rotieren kann. Wenn
ich nun die Zahl der "Dimensionen um 1 erhöhe, sollte auch die
Freiheit der Rotation um 1 zunehmen - und das scheint meine Anschauung
auch zu bestàtigen.

Vielleich aber könnte man mithilfe bspw. eines kleinen CAD-Programms
schon anderes rauskriegen, nàmlich dass es doch mit 3 Achsen geht.

Wie jede Bewegung, ist natürlich auch die Rotation nur *bezüglich*
einer Welt zu denken, die als *nicht rotierend* angenommen wird. In
dieser Welt wàren die Rotationsachsen ja "verankert".

Wie denke ich über sowas am besten geordnet nach? Wo ist zu beginnen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van Hees
15/06/2009 - 10:23 | Warnen spam
Es ist mir nicht so ganz klar, was Deine Frage ist. Aber im
dreidmimensionalen Raum dreht sich ein Körper zu jedem Zeitpunkt um
genau eine Achse. Genaueres findest Du in der dsp-FAQ in meinem
Artikel zur klassischen Mechanik:

http://theory.gsi.de/~vanhees/faq/mech/node10.html
http://theory.gsi.de/~vanhees/faq/mech/node12.html

Jon J Panury wrote:

Um wieviele Achsen kann ein Körper gleichzeitig rotieren?
(Meint: Die Rotationsachse verlàuft *durch* den Körper. Alles andere
nennte ich auch nicht Rotation, sondern zB Umlauf.)



Hendrik van Hees Institut für Theoretische Physik
Phone: +49 641 99-33342 Justus-Liebig-Universitàt Gießen
Fax: +49 641 99-33309 D-35392 Gießen
http://theory.gsi.de/~vanhees/faq/

Ähnliche fragen