Rote Rohlinge?

08/03/2012 - 15:36 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Guten Morgen.

Mir sind da gerade zwei (vorgebliche?) Audio-CDs untergelaufen¹), die
auf keinem Player abspielbar sind. Danach fiel mir auf, daß deren
Reflektionsseite tiefstdunkelrot ist. Gibt's sowas, sind das speziell
gepresste oder Recordable²), mögen das gàngige CD-/DVD-Player gar nicht
abspielen können oder mag Imageburn im PC-CD-Laufwerk damit recht haben,
daß sie einfach leer sind, also in der Produktion schlichtweg vergessen
wurde, sie zu brennen:

|Optiarc DVD RW AD-7200A 1.09 (ATA)
|Current Profile: CD-R
|
|Disc Information:
|Status: Empty
|Erasable: No
|Free Sectors: 359.847
|Free Space: 736.966.656 bytes
|Free Time: 79:59:72 (MM:SS:FF)
|
|ATIP Information:
|Disc ID: 97m27s18f
|Manufacturer: Plasmon Data Systems
|Start Time of LeadIn: 97m27s18f
|Last Possible Start Time of LeadOut: 79m59s74f

?

TIA,
Ulrich
________________
¹) nein, keine Raubkopie, sondern höchst legal auf
http://seven-reizh.com/shopping/int...s/?lang=en
erworben.
²) bei Kleinserienfertigung einer eher unbekannten Band durchaus
üblich, zu brennen, statt zu pressen.

Xpost nach de.comp.hardware.laufwerke.cd+dvd und de.comp.hardware.laufwerke.brenner
Followup-To nach de.comp.hardware.laufwerke.brenner
 

Lesen sie die antworten

#1 Beate Goebel
08/03/2012 - 17:05 | Warnen spam
Ulrich F. Heidenreich schrieb am 08 Mrz 2012

Gibt's sowas, sind das
speziell gepresste oder Recordable²), mögen das gàngige
CD-/DVD-Player gar nicht abspielen können oder mag Imageburn im
PC-CD-Laufwerk damit recht haben, daß sie einfach leer sind,



Wahrscheinlich einer der üblichen Kopier-/Abspielschutztricks. Die
sehen dann für andere Programme/Laufwerke leer aus.

Hol Dir mal AnyDVD auf Probe und schau damit nach.

Beate

"Ich sags ja immer: RfCs in Stein meisseln (5cm starke Granitplatten,
grosser Font) und diese Idioten solange damit schlagen, bis sie es
entweder kapiert haben oder der Genpool bereinigt wurde."
[Juergen P. Meier in dasr]

Ähnliche fragen