rotierende schwarze Löcher

15/09/2014 - 20:11 von wernertrp | Report spam
Wenn ein Neutronenstern zuviel Masse hat kann er zu einem schwarzen Loch werden ?
Wenn der Neutronenstern zuvor rotiert hat, wird dann der Drehimpuls erhalten, wenn er zu einem schwarzen Loch wird ?
Ist der Schwarzschildradius um wieviel kleiner als der Durchmesser des Neutronensterns ?
Wenn er kleiner ist muß sich dann die Rotationsgeschwindigkeit des schwarzen Loches erhöhen ?
Was rotiert da eigentlich am schwarzen Loch, alle Punkte auf dem Schwarzschildradius ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Glaser
15/09/2014 - 20:42 | Warnen spam
Am 15.09.2014 20:11, schrieb wernertrp:

Was rotiert da eigentlich am schwarzen Loch, alle Punkte auf dem Schwarzschildradius ?



Der Äther
<duck>

GL
Ja, mein Freund, das böse Gewissen bist du deinen Nàchsten: denn sie
sind deiner unwerth. Also hassen sie dich und möchten gerne an deinem
Blute saugen.
(Also sprach Zarathustra. Von den Fliegen des Marktes)

Ähnliche fragen