Rotverschiebung

23/11/2007 - 15:03 von schrabblbabbl | Report spam
Moin,

Durch die Rotverschiebung wird ja
"das Alter" des Universums bestimmt...

Auf Wikipedia lese ich nun,
dass die Rotverschiebung auf Grund
der Geschwindigkeit der Milchstrasse
um 0,1% schwankt, ja nachdem in welche
Richtung man gucke, ob nun zum Zentrum
oder vom Zentrum weg. Gibt es da eigentlich
genauere Angaben drüber in welcher Richtung
von der Milchstrasse aus betrachtet
die Schwankung wie groß ist?

[Ich frage deshalb, weil ich eine andere Theorie
als die Urknalltheorie vertrete und diese Schwankung
könnte dazu beitragen diese theorie zu untermauern
oder zu widerlegen]

Gruß,

Markus


[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Kosmis...dstrahlung
 

Lesen sie die antworten

#1 HJP
23/11/2007 - 17:43 | Warnen spam
schrabblbabbl

Durch die Rotverschiebung wird ja
"das Alter" des Universums bestimmt...



Dies nennt sich in Fachkreisen "Die Kunst des Ratens".

Auf Wikipedia lese ich nun,
dass die Rotverschiebung auf Grund
der Geschwindigkeit der Milchstrasse
um 0,1% schwankt,



So exakt kann Rotverschiebung nicht gemessen werden.
Aber - ist egal.
Die Bereitschaft zum Glauben ist *sehr* gross.

ja nachdem in welche
Richtung man gucke, ob nun zum Zentrum
oder vom Zentrum weg.



1.) innerhalb der Milchstrasse ist die
Rotverschiebung nicht auswertbar.

2.)Von der Erde aus ist ducht Betrachten des
Zentrums keine Geschwindigkeitsverànderung möglich,
da die Erde Teil der Milchstrasse ist.


[Ich frage deshalb, weil ich eine andere Theorie
als die Urknalltheorie vertrete und diese Schwankung
könnte dazu beitragen diese theorie zu untermauern
oder zu widerlegen]



Wenn dem so ist, dann lese mal.

http://www.hjp.ch/Dia/1Mo1_16/index.htm

Hier wird auch die Rotverschiebung besprochen.


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
mfg
Hans Joss
http://www.hjp.ch/

Ähnliche fragen