Routing-Probleme

02/07/2009 - 11:48 von kscheller | Report spam
Hallo,

(bitte f'up geeignet setzen, mir ist unklar, welche Gruppe da geeignet
ist.)

irgendwie klappt bei mir das Routing nicht so richtig.

Zuerst mal skizzenhaft der Aufbau des Netzes: Im Keller steht der erste
Router mit Anschluss ans Internet, in die weite Welt. Der funkt bis in
den ersten Stock. Dort steht ein alter Lampen-IMac und (oft) das
MacBook.

Im Computerzimmer ist der Empfang miserabel, der iMac kriegt kein Netz
(jedenfalls nicht meines ;). Auf Anraten eines Freundes hab ich dann
einen LinkSys Wrdlbrmpft Router gekauft, der als Client arbeiten soll.
Da hab ich Tomato aufgespielt, Client Modus eingestellt und das
funktioniert auch ganz gut. Der LinkSys empfàngt das Signal aus dem
Keller und gibt es über Kabel an den iMac weiter.

die IPs sehen so aus (sinngemàß):


Internet(WAN) <-->Kabelmodem 87.14.28.13<-->Router Keller(192.168.1.1)
Funk --


Wohnzimmer: MacBook 192.168.1.6,
Lampe: 192.168.1.4,

Arbeitszimmmer: LinkSys 192.168.1.3 (WLAN) als Client

LinkSys 192.168.2.2 (LAN)
/\
|
iMac (192.168.2.111)


Surfen über den Mac klappt bestens. Null Problem.

Ich kann auch quer durch das Netz hin- und herpingen. Ping vom iMac auf
die Lampe, vom Macbook auf iMac etc. zwischen beiden Netzen funktioniert
wunderbar.

Nur funktioniert weder AFP noch Drucker-Sharing. Am Keller-Router kann
es nicht liegen, den AFP im 1-er Netz funktioniert, auch findet er die
Druckertreiber von der Lampe aus, die ich auf dem MacBook installiert
habe. Also, AFP und Sharing klappt prima im 1er Netz. Nur nicht über
diesen Linksysrouter hinweg.

Wo muss ich suchen?

Danke für Tips,

Konni


"Die Unmenschlichkeit des praktizierten Atheismus haben im ver-
gangenen Jahrhundert die gottlosen Regime des Nationalsozialismus
und des Kommunismus mit ihren Straflagern, ihrer Geheimpolizei und
ihren Massenmorden in grausamer Weise bewiesen" -- Bischof Mixa
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.astacus
02/07/2009 - 13:23 | Warnen spam
Konni Scheller wrote:

Arbeitszimmmer: LinkSys 192.168.1.3 (WLAN) als Client

LinkSys 192.168.2.2 (LAN)
/\
|
iMac (192.168.2.111)



Wieso hast Du ein zweites Subnetz eingerichtet?
DMZ oder was?
Kann man beim Linksys etwa WLAN und Ethernet- Port nicht ins selbe IP
Subnetz nehmen?
Hinweis: Gib in Zukunft bei solchen Problemen auch die Netzwerkmaske an!
Ich gehe mal stillschweigend von /24 aus.
Daniel
"Die Gesamt-Intelligenz der Mac-Benutzer hat sich seit 1995
nicht erhöht.
Die Benutzeranzahl dagegen hat sich verzehnfacht."
noses

Ähnliche fragen