Routing Ras Richtlinien

11/01/2008 - 17:11 von Daniel Gloc | Report spam
Hallo zusammen,

frohes Neues an der Stelle...

mir ist folgendes aufgefallen.

Ich habe eine frische Testinstallation eines 2003 R2 Standard vorgenommen,
einen Testbenutzer erstellt und im Reiter Einwahl habe ich den Eintrag
vorgenommen, dass die RAS-Richtlinien bestimmen ob er Zugriff hat oder nicht.
Bei Routing und Ras alles eingestellt und die VPN-Einwahl hat funktioniert.

Sobald ich aber den Server zum DC hochstufe und mir den dann übernommenen
Benutzer ansehe (unter der OU Users) dann ist "Zugriff über Ras-Richtlinien"
ausgegraut?

Ist das Normal beim DC?
Wenn Ja würde mich noch das Warum interessieren?
Wenn nein, wie bekomme ich die Option wieder auswàhlbar.

Gruß
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
12/01/2008 - 13:00 | Warnen spam
Hi,

Daniel Gloc schrieb:
Sobald ich aber den Server zum DC hochstufe und mir den dann übernommenen
Benutzer ansehe (unter der OU Users) dann ist "Zugriff über Ras-Richtlinien"
ausgegraut?



... weil dein AD nicht im einheitlichen Modus, sondern nach dcpromo erst
mal im Mixed Modus làuft. Ändere also den Domànen Funktions Level

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen