Routing u. RAS Adresspool ändern

27/11/2008 - 18:30 von Rainald Folscher | Report spam
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Routing und RAS beim W2k3-Server und hoffe,
dass ich damit hier richtig bin.

Wir betreiben einen Fileserver mit W2k3, auf den sich per VPN externe
Mitarbeiter und andere Büros einwàhlen können.
Dabei erhalten diese eine IP-Adresse aus einem Bereich, der im statischen
Adresspool festgelegt ist (192.168.200.1 bis 20).
Leider verwendet eines der Büros ausgerechnet auch diesen Bereich für sein
eigenes Netzwerk, so dass der Zugriff per VPN nicht geht.
Kann man diesen Bereich in den Servereinstellung nun nachtràglich àndern?
Ich weiss, wo man den einstellt, aber was hat es für Auswirkungen (außer
dass die sich Einwàhlenden eine andere IP zugewisesen bekommen)? Oder muss
Routing und RAS komplett neu eingerichtet werden?

Wàre für Auskünfte und Erfahrungen dankbar.
Rainald
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Viehmann
28/11/2008 - 16:53 | Warnen spam
Wolfgang Viehmann
(Wolle)
"Rainald Folscher" wrote in message
news:ggmlfk$n35$02$
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Routing und RAS beim W2k3-Server und hoffe,
dass ich damit hier richtig bin.

Wir betreiben einen Fileserver mit W2k3, auf den sich per VPN externe
Mitarbeiter und andere Büros einwàhlen können.
Dabei erhalten diese eine IP-Adresse aus einem Bereich, der im statischen
Adresspool festgelegt ist (192.168.200.1 bis 20).
Leider verwendet eines der Büros ausgerechnet auch diesen Bereich für sein
eigenes Netzwerk, so dass der Zugriff per VPN nicht geht.
Kann man diesen Bereich in den Servereinstellung nun nachtràglich àndern?
Ich weiss, wo man den einstellt, aber was hat es für Auswirkungen (außer
dass die sich Einwàhlenden eine andere IP zugewisesen bekommen)? Oder muss
Routing und RAS komplett neu eingerichtet werden?



Hallo Rainald,

dass die sich Einwàhlenden eine andere IP zugewisesen bekommen)? Oder muss
Routing und RAS komplett neu eingerichtet werden?



Das sollte nicht nötig sein.

Du kannst RAS so einstellen daß es einen vorhandenen DHCP Server benutzt,
oder so das die RAS-Schnittstelle selber als DHCP-Server arbeitet.

Wàre für Auskünfte und Erfahrungen dankbar.
Rainald


Ähnliche fragen