Routing zwischen VLANs (Layer3)

04/11/2008 - 07:34 von Michael langhans | Report spam
Hallo,
ich habe da mal eine Verstàndnisfrage und hoffe mir kann geholfen werden.
Angenommen zwei Layer3 Switche verbunden über GBit, einer VLAN1(Clients) der
andere VLAN2(Server,DHCP).Beide VLANS unterschiedliche Netze - VLAN1
192.168.1.0/24, VLAN2 192.168.2.0/24. Nun hab ich gehört und gelesen das die
Layer3 Switche hier das Routing zwischen den zwei Netzen machen können,z.B
Client1 will auf Server10 auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen oder
DHCP(Relay-Agent). Geht das mit Layer3 Switche und wenn Ja WIE ??? und auf
was sollte man beim kauf achten.
Danke schon mal !
Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Denis Jedig
04/11/2008 - 09:07 | Warnen spam
On Mon, 3 Nov 2008 22:34:00 -0800 Michael langhans wrote:

Layer3 Switche hier das Routing zwischen den zwei Netzen machen können,z.B
Client1 will auf Server10 auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen oder
DHCP(Relay-Agent). Geht das mit Layer3 Switche



Ja.

und wenn Ja WIE ???



Wie sonst auch immer - du definierst die VLANs, du definierst die
Interfaces, die an den VLANs hàngen sollen - fertig ist die Suppe. Der
Relay-Agent muss dann nur noch mit der/den Adresse/n des/der DHCP-Server
gefüttert werden.

und auf was sollte man beim kauf achten.



Darauf, ob das Geràt eure sonstigen Anforderungen erfüllt.
- wollt ihr Routingprotokolle? Wenn ja, welche?
- wollt ihr IP-Filter?
- wollt ihr Glasfaser-Module?
- wollt ihr einen 10GE-Uplink?
- mit welcher Geschwindigkeit wollt ihr Routen?
- wollt ihr Verwaltbarkeit via Kommandozeile oder Web-If?
- wollt ihr für das Management sichere Verbindungen via SSH oder HTTPS?
[...]

Denis Jedig
syneticon networks GbR http://syneticon.net/service/

Ähnliche fragen