Routinggruppenconnector bekommt scheinbar keine Verbindung zum Exchange 2007

15/04/2009 - 15:30 von Steffen Schulz | Report spam
Hallo an alle,

ich habe ein Problem mit dem Nachrichtenfluss zwischen einem Exchange
2003 und einem Exchange 2007.
Der 2003er wird seine Nachrichten an den 2007er nicht so richtig los.
Fàllt kaum auf, da alle Postfàcher schon auf den 2007er verschoben
wurden. Es ist uns erst aufgefallen, als wir über OWA auf die
öffentlichen Ordner zugreifen wollten. Da wird nicht ein Element
angezeigt. Im Exchange Systemmanager vom 2003 steht der 2007er bei allen
Ordnern als Replikationspartner drin, aber beim Status hinter dem 2007er
nichts zu sehen (keine Anzahl an Elementen, keine Größe), was ich aber
darauf geschoben habe, das ich mit dem Systemmanager vom 2003er Probleme
mit der Statusanzeige vom 2007er bekommen könnte. Die Replikation habe
ich im Systemmanager von 2003 eingerichtet, da ich beim Script in der
Powershell eine Fehlermeldung bekam, das es diesen Ordner nicht gibt.
Stimmt, auf dem 2007er gibt es den Ordner ja noch nicht, das wollte ich
ja eigentlich erreichen... Hàtte mich vielleicht da schon stutzig machen
sollen, aber naja. Als ich die Replikation eingerichtet habe, tauchten
im 2007er keine Objekte auf. Also erstmal genügent Zeit für die
Replikation gegeben, das Osterwochenende sollte für die paar ordner
reichen. Aber nach Ostern sah es noch nicht besser aus.
Als wir jetzt ein wenig gesucht haben, ist uns auch die Warteschlange
mit dem Routinggruppenconnector aufgefallen. Dort stehen mittlerweile
ca. 40 Nachrichten drin, alle mit dem Status "Wiederholen", und unten in
den weiteren Warteschlangeninformationen steht: "Der Remoteserver hat
auf einen Verbindungsversuch nicht geantwortet"
Auf dem 2007er wird mir der Routinggruppenconnector in der PowerShell
angezeigt, der TroubleShootingAssistent hat mir auch nicht weitergeholfen.
Hat mal jemand ein paar Denkanstöße für mich?

Unsere Umgebung:
Server1: Server 2003, DC, Exchange2003
Server2: Server 2008, DC (alle FSMO-Rollen, falls das wichtig ist)
Server3: Server 2008, Exchange 2007

Steffen Schulz
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Weihs
16/04/2009 - 10:22 | Warnen spam
Hi Steffen,

ich habe ein Problem mit dem Nachrichtenfluss zwischen einem Exchange 2003
und einem Exchange 2007.
Der 2003er wird seine Nachrichten an den 2007er nicht so richtig los. Fàllt
kaum auf, da alle Postfàcher schon auf den 2007er verschoben wurden. Es ist
uns erst aufgefallen, als wir über OWA auf die öffentlichen Ordner zugreifen
wollten. Da wird nicht ein Element angezeigt. Im Exchange Systemmanager vom
2003 steht der 2007er bei allen Ordnern als Replikationspartner drin, aber
beim Status hinter dem 2007er nichts zu sehen (keine Anzahl an Elementen,
keine Größe), was ich aber darauf geschoben habe, das ich mit dem
Systemmanager vom 2003er Probleme mit der Statusanzeige vom 2007er bekommen
könnte. Die Replikation habe ich im Systemmanager von 2003 eingerichtet, da
ich beim Script in der Powershell eine Fehlermeldung bekam, das es diesen
Ordner nicht gibt. Stimmt, auf dem 2007er gibt es den Ordner ja noch nicht,
das wollte ich ja eigentlich erreichen... Hàtte mich vielleicht da schon
stutzig machen sollen, aber naja. Als ich die Replikation eingerichtet habe,
tauchten im 2007er keine Objekte auf. Also erstmal genügent Zeit für die
Replikation gegeben, das Osterwochenende sollte für die paar ordner reichen.
Aber nach Ostern sah es noch nicht besser aus.
Als wir jetzt ein wenig gesucht haben, ist uns auch die Warteschlange mit dem
Routinggruppenconnector aufgefallen. Dort stehen mittlerweile ca. 40
Nachrichten drin, alle mit dem Status "Wiederholen", und unten in den
weiteren Warteschlangeninformationen steht: "Der Remoteserver hat auf einen
Verbindungsversuch nicht geantwortet"
Auf dem 2007er wird mir der Routinggruppenconnector in der PowerShell
angezeigt, der TroubleShootingAssistent hat mir auch nicht weitergeholfen.
Hat mal jemand ein paar Denkanstöße für mich?

Unsere Umgebung:
Server1: Server 2003, DC, Exchange2003
Server2: Server 2008, DC (alle FSMO-Rollen, falls das wichtig ist)
Server3: Server 2008, Exchange 2007



hast du beim virtuellen SMTP-Server auf dem Ex03 einen Smarthost
eingetragen?

Leg den Routingruppenconnector doch nochmal neu an:
http://technet.microsoft.com/de-de/...97292.aspx

Grüße, Christian

Ähnliche fragen