RPC Over HTTPS

03/04/2008 - 10:34 von Peter Lange | Report spam
Hallo

Umgebung:
Standort A - AD 2003, Exchange 2003, RPC over HTTPS wird über ISA Server
2006 published
Standort B - DC von Standort A, Benutzer haben Postfàcher auf Exchange von
Standort A, Benutzer haben RPC over HTTPs aktiviert

Die Benutzer an Standort B melden sich an der Domàne an und starten Outlook.
Outlook verbindet sich normal über TCP mit dem Exchange Server.
Nun hat Standort B aber eine sehr instabile Internetverbindung. Das heisst
in regelmàssigen Abstànden treten sehr schlechte Antwortzeiten auf. Das hat
zur Folge, dass Outlook automatisch eine Verbindung über RPC over HTTPs
aufbaut und ein Login verlangt. Sobald die Antwortzeiten wieder OK sind,
stellt Outlook wieder auf TCP Verbindung um. Dieses Spiel geschieht mehrmals
tàglich, wenn nicht sogar stündlich.
Die Benutzer nervt das natürlich, weil Outlook regelmàssig mit dem Login
Dialog kommt.

Gibt es Möglichkeiten, dieses Verhalten zu àndern?
Z.b. dass Outlook nicht automatisch die Verbindungen àndert, oder dass das
Passwort nur einmal pro Tag eingegeben werden muss.


Danke und Grüsse
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
03/04/2008 - 12:10 | Warnen spam
Hi,

Umgebung:
Standort A - AD 2003, Exchange 2003, RPC over HTTPS wird über ISA
Server 2006 published
Standort B - DC von Standort A, Benutzer haben Postfàcher auf
Exchange von Standort A, Benutzer haben RPC over HTTPs aktiviert

Die Benutzer an Standort B melden sich an der Domàne an und starten
Outlook. Outlook verbindet sich normal über TCP mit dem Exchange
Server. Nun hat Standort B aber eine sehr instabile Internetverbindung.
Das
heisst in regelmàssigen Abstànden treten sehr schlechte Antwortzeiten
auf. Das hat zur Folge, dass Outlook automatisch eine Verbindung über
RPC over HTTPs aufbaut und ein Login verlangt. Sobald die
Antwortzeiten wieder OK sind, stellt Outlook wieder auf TCP
Verbindung um. Dieses Spiel geschieht mehrmals tàglich, wenn nicht
sogar stündlich. Die Benutzer nervt das natürlich, weil Outlook
regelmàssig mit dem
Login Dialog kommt.

Gibt es Möglichkeiten, dieses Verhalten zu àndern?
Z.b. dass Outlook nicht automatisch die Verbindungen àndert, oder
dass das Passwort nur einmal pro Tag eingegeben werden muss.



deaktiviere doch RPC über https, im internen Firmennetz sehe ich da keinen
Vorteil. Du hast doch wahrscheinlich eh ein VPN zwischen STandort A und
STandort B, oder?

Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen