RRAS per DSL

29/01/2010 - 17:41 von Heinz | Report spam
Hallo,

ich müsste ein paar PCs aus einem LAN ins Internet verbinden.
Ich könnte das zwar wohl einem DSL-Router hinbekommen aber mich würde es mal
interessieren, ob das nicht auch mit einem RRAS Server unter Win2003 geht ?
Damit kann man doch Clients per NAT und einem Dial-Up (ISDN...) ins
Internet bringen? Aber klappt das auch problemlos mit einem DSL-Anschluss
(T-DSL) ?
Hat das jemand schon mal gemacht und weiss, was man dabei ggfls. beachten
muss (DNS, DHCP, Firewall)?

Vielen Dank
Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
29/01/2010 - 19:06 | Warnen spam
On 29 Jan., 17:41, "Heinz" <spacewalker4711(noSpam)@hotmail.com>
wrote:

Ich könnte das zwar wohl einem DSL-Router hinbekommen aber mich würde es mal
interessieren, ob das nicht auch mit einem RRAS Server unter Win2003 geht ?



der ist unter anderem dazu entwickelt worden.


Hat das jemand schon mal gemacht und weiss, was man dabei ggfls. beachten
muss (DNS, DHCP, Firewall)?



Internetzugang komplett konfigurieren. Dann den RRAS Assistenten
starten. Der Fragt die Interfaces ab und macht den Rest.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen