RS232 - Funk - Bluetooth

16/05/2009 - 12:59 von Thorsten Oesterlein | Report spam
Hallo!

Für einen Kunden benötige ich eine RS232 Funk Lösung. Es geht um einen
Automaten der per RS232 mit einem PC kommuniziert (bzw umgekehrt). Der
Kunde hatte bisher einen RS232 Funkwandler von Digades[1] der zwar 1000m
Reichweite hat, aber ür unseren Automaten nicht in Betracht kommt, weil er
noch extra Steuerzeichen braucht um die Daten auch wirklich zu senden
(dürfte sich also um Asynchrone Kommunikation handeln). Diese Steuerzeichen
können wir aber weder Automaten- noch PC seitig implementieren.

Kurzfassung: Ich brauche eine fertige Lösung die sich exact wie ein
Nullmodemkaben verhàlt und mind. 9600Baud kann. Selberbauen und/oder
Basteln kommt hier nicht Frage, weils zu lange dauert.

Hab jetzt mal gegoogelt und auch viel gefunden, weiß aber leider nicht ob
da etwas dabei ist, das bei mir in der Praxis auch funktioniert.

Recht günstig erscheint mir diese Lösung:
http://www.hantz.com/ASP/NewProduct...?ProduktID”5&CID=0

Soll ja bis zu 100m weit funktionieren, mit anderen Antennen noch weiter.
Bei mir sind's ca. 50m, allerdings mit 2 - 3 Mauern dazwischen. Der
Lieferant hat auch +2 bzw +4dB Antennen im Angebot, wobei ich zumindest
automatenseitig das Problem habe, daß ich eine Antenne mit Sockel montieren
muß und da noch nichts passendes gefunden habe.

Hat jemand evt Erfahrung mit solchen Teilen bzw. kann günstige und vor
allem rasch lieferbare Alternativen nennen?

Danke schon mal.

Liebe Grüße,
Thorsten

[1]
Web: http://www.digades.de/d/1848
Datenblatt: http://www.digades.de/media.php?mG_id04476420


P.S.: Kabel sind keine Alternative. Weder RS232 -> RS484, noch RS232 -> LAN
noch sonstwas, der Kunde besteht auf Funk.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
16/05/2009 - 13:21 | Warnen spam
Thorsten Oesterlein schrieb:

Kurzfassung: Ich brauche eine fertige Lösung die sich exact wie ein
Nullmodemkaben verhàlt und mind. 9600Baud kann. Selberbauen und/oder
Basteln kommt hier nicht Frage, weils zu lange dauert.



Höft&Wessel, in DECT oder WLAN, nach einmaliger Konfiguration voll
transparent.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen