RSAT fuer Administration eines Server 2008 von einem Server 2008

13/02/2012 - 16:30 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Windows Server 2008, der zwar in einem AD ist,
aber selbst kein Domaincontroller ist. Ich möchte von diesem Server
aus die DNS-Server des AD administrieren können, entsprechende Rechte
sind vorhanden.

Wàre es kein Server, sondern ein Windows Vista oder 7, würde ich
einfach das RSAT installieren und alles wàre gut. Das RSAT finde ich
aber nur für Windows 7 und für Windows Vista.

Gibt es ein RSAT, das die MMC-Snap-Ins für DNS und DHCP auf einem
Server 2008 nachrüstet, der selbst kein DNS- und/oder DHCP-Server ist,
und es auch nicht werden soll?

Grüße
Marc, fürs erste noch eine weitere Remote Desktop Session aufmachend
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
13/02/2012 - 21:59 | Warnen spam
Am 13.02.2012 schrieb Marc Haber:

ich habe hier einen Windows Server 2008, der zwar in einem AD ist,
aber selbst kein Domaincontroller ist. Ich möchte von diesem Server
aus die DNS-Server des AD administrieren können, entsprechende Rechte
sind vorhanden.

Wàre es kein Server, sondern ein Windows Vista oder 7, würde ich
einfach das RSAT installieren und alles wàre gut. Das RSAT finde ich
aber nur für Windows 7 und für Windows Vista.



Auf dem Server gibt es doch den Server Manager, der wird dafür
verwendet. Oder über Start > Ausführen > mmc [ENTER] einfach eine neue
Konsole erstellen. Über das Menü Datei > SnapIn hinzufügen die
entsprechenden SnapIns hinzufügen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

Ähnliche fragen